(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Personalverwaltung [AX 2012]

February 1, 2013

Gilt für: Microsoft Dynamics AX 2012 R2, Microsoft Dynamics AX 2012 Feature Pack, Microsoft Dynamics AX 2012

TippTipp

Um erweiterte Kriterien auf Ihre Suche in der Hilfe zu Microsoft Dynamics AX anzuwenden, verwenden Sie das Tool WebSearchAx.

Die Talente, Fähigkeiten und Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter gehören zum wertvollsten Kapital Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation. Mithilfe des Moduls "Personalverwaltung" für Microsoft Dynamics AX können Sie das Potenzial Ihrer Arbeitskräfte ausschöpfen und gleichzeitig die Komplexität bei der Verwaltung von Personal und organisatorischen Informationen verringern sowie Kosten senken.

Sie können mit dem Modul "Personalverwaltung" folgende Aufgaben durchführen:

  • Verwalten organisatorischer Strukturen, einschließlich formeller und informeller Hierarchien sowie Positionen im Unternehmen.

  • Pflegen umfassender Arbeitskraftinformationen ab dem Zeitpunkt des Bewerbungseingangs für eine Stelle bis zum Rentenbeginn.

  • Definieren organisatorischer Pläne und Optionen für Vorteile, Registrieren von Arbeitskräften für Vorteile, Zuordnen der Abdeckung der Unterhaltsberechtigten und Festlegen der Begünstigten.

  • Kontrollieren der Nichtanwesenheit durch Einrichten, Vermitteln und Überwachen von Abwesenheitsrichtlinien. Die schließt Genehmigungsverfahren und zentralisierte Erfassung bzw. Selbsterfassung durch die Mitarbeiter ein.

  • Implementieren und Nachverfolgen von profilbasierten Ein- und Ausstempelerfassungen für Arbeitskräfte, Erfassen der Arbeitszeit für bestimmte Aktivitäten durch Arbeitskräfte und Generieren von Zahlungsinformationen, die nach einem Lohnbuchhaltungssystem exportiert werden können.

  • Verwalten der Kompetenzen der Arbeitskräfte, um die richtigen Personen effizient für die richtigen Aufgaben einzusetzen.

  • Überprüfen des Leistungsniveaus anhand von Diskussionen und anschließendes Aufzeigen der Schritte zur Leistungsverbesserung und Weiterentwicklung, indem für Arbeitskräfte Ziele erstellt und implementiert werden.

  • Einrichten, Bereitstellen und Analysieren von Kursen zur Schulung, einschließlich Kursprogrammen, Stundenplänen und Nachweisen sowie demografischer Informationen über die Teilnehmer.

  • Verwalten von Initiativen zur Personalbeschaffung, beispielsweise Stellenausschreibungen im Internet, Onlinebewerbungen und Vorauswahl, Werdegängen, Bewerbern und Bewerbungen sowie Korrespondenz mit Kandidaten.

Die Personalverwaltung kann in folgende Module und Microsoft-Programme integriert werden:

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft