(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Debitoren [AX 2012]

February 1, 2013

Gilt für: Microsoft Dynamics AX 2012 R2, Microsoft Dynamics AX 2012 Feature Pack, Microsoft Dynamics AX 2012

Mithilfe des Debitorenmoduls lassen sich Debitorenrechnungen und eingehende Zahlungen nachverfolgen. Sie können Debitorenrechnungen auf Basis von Aufträgen oder Lieferscheinen erstellen. Sie können auch Freittextrechnungen eingeben, die nicht mit Aufträgen verknüpft sind. Für den Eingang von Zahlungen stehen mehrere verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung. Hierzu gehören Wechsel, Bargeld, Schecks, Kreditkarten und elektronische Zahlungen. Wenn Ihre Organisation mehrere juristische Personen umfasst, können Sie zentralisierte Zahlungen verwenden, um Zahlungen in einer einzelnen juristischen Person im Auftrag der anderen juristischen Personen zu erfassen.

Verwenden Sie das Formular Offene Buchungen ausgleichen, um Rechnungen mit Zahlungen oder Gutschriften auszugleichen. Sie können Zahlungen auch im Formular Debitorenzahlungen eingeben eingeben und ausgleichen. Auf der Listenseite Alle Debitoren und in den zugehörigen Formularen können Sie Debitoreninformationen anzeigen. Auf der Listenseite Inkassi und in den zugehörigen Formularen können Sie überfällige Saldi verwalten, Zinsen berechnen und Mahnschreiben generieren.

Das Debitorenmodul kann in die folgenden Module und Microsoft-Produkte integriert werden:

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft