(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Kombinieren von Daten (MDS-Add-In für Excel)

Kombinieren Sie in Master Data Services Add-In für Excel Daten aus zwei Arbeitsblättern, wenn Sie Daten vor der Veröffentlichung vergleichen möchten. In diesem Verfahren kombinieren Sie Daten aus zwei Arbeitsblättern in einem Arbeitsblatt. Anschließend können Sie weitere Vergleiche ausführen und bestimmen, welche Daten ggf. im MDS-Repository veröffentlicht werden sollen.

  • Sie müssen über ein Arbeitsblatt mit von MDS verwalteten Daten verfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Laden von Daten aus MDS in Excel.

  • Sie müssen über ein Arbeitsblatt verfügen, in dem Daten enthalten sind, die Sie mit von MDS verwalteten Daten kombinieren möchten. Dieses Blatt muss über eine Kopfzeile verfügen.

So kombinieren Sie nicht verwaltete Daten zu einem von MDS verwalteten Blatt

  1. Klicken Sie auf dem Blatt, das die von MDS verwalteten Daten enthält, in der Gruppe Veröffentlichen und Überprüfen auf Daten kombinieren.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Daten kombinieren neben dem Textfeld Mit MDS-Daten zu kombinierender Bereich auf das Symbol. Das Dialogfeld wird reduziert.

  3. Klicken Sie auf das Blatt mit den Daten, die Sie kombinieren möchten.

  4. Heben Sie alle Zellen im Blatt hervor, die Sie kombinieren möchten, einschließlich der Kopfzeile.

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Daten kombinieren auf das Symbol. Das Dialogfeld wird erweitert.

  6. Wählen Sie unter Entsprechende Spalte eine Spalte für eine unter der MDS-Entität aufgeführte Spalte aus. Es sind nicht für alle MDS-Spalten entsprechende Spalten erforderlich.

  7. Klicken Sie auf Kombinieren. Eine Spalte QUELLE wird angezeigt und gibt an, ob die Daten aus MDS oder einer externen Quelle stammen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft