(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Softwareanforderungen

Veröffentlicht: April 2012

Letzte Aktualisierung: Februar 2013

Betrifft: Office 365, Windows Intune

noteHinweis
Dieses Thema enthält Onlinehilfe für mehrere Microsoft-Clouddienste, einschließlich Windows Intune und Office 365.

In diesem Thema werden die Betriebssysteme, Webbrowser und Anwendungen aufgeführt, die mit ein Microsoft-Clouddienst kompatibel sind.

noteHinweis
Sie verwenden Windows Intune? Ausführliche Anforderungen für Windows Intune-Software finden Sie unter Windows Intune Help (Windows Intune-Hilfe).

Zu welchem Thema suchen Sie Informationen?

Unterstützte Betriebssysteme und Software

In diesem Abschnitt werden die Betriebssysteme und Microsoft Office-Softwareprodukte aufgeführt, die von Clouddienst unterstützt werden.

In der folgenden Tabelle sind unterstützte Betriebssysteme und Webbrowser aufgeführt.

 

Betriebssysteme Webbrowser

Windows 7 (32-Bit)

  • Windows Internet Explorer 8 und höhere Versionen

  • Firefox 3 und höhere Versionen

  • Chrome 6 oder höher

Windows 7 (64-Bit)

  • Internet Explorer 8 und höhere Versionen

  • Firefox 3 und höhere Versionen

  • Chrome 6 oder höher

Windows Vista mit Service Pack 2 (32-Bit)

  • Internet Explorer 7 und höhere Versionen

  • Firefox 3 und höhere Versionen

  • Chrome 6 oder höher

Windows Vista mit Service Pack 2 (64-Bit)

  • Internet Explorer 8

  • Internet Explorer 7

  • Firefox 5

Windows XP mit Service Pack 3 (32-Bit)

  • Internet Explorer 7 und höhere Versionen

  • Firefox 3 und höhere Versionen

  • Chrome 6 oder höher

Windows XP mit Service Pack 2 (64-Bit)

  • Internet Explorer 8

  • Internet Explorer 7

  • Firefox 5

Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2

  • Internet Explorer 8 und höhere Versionen

  • Firefox 3 und höhere Versionen

  • Chrome 6 oder höher

Softwareanforderungen für Verwaltungstools

In der folgenden Tabelle werden Clouddienst-Tools für Administratoren sowie Links oder Informationen zu ihren jeweiligen Softwareanforderungen aufgeführt.

 

Tool Softwareanforderungen

Windows Azure Active Directory-Modul für Windows PowerShell

  • Windows 7 oder Windows Server 2008 R2

  • Aktivieren Sie Windows PowerShell und .NET Framework 3.5.1.

  • Installieren Sie den Microsoft Online Services-Anmeldeassistent.

Windows Azure Active Directory-Synchronisierungstool

Vorbereiten der Verzeichnissynchronisierung

Einmaliges Anmelden

Vorbereiten des einmaligen Anmeldens

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.