(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Ändern des Kennworts

Veröffentlicht: April 2012

Letzte Aktualisierung: Juni 2014

Betrifft: Azure, Office 365, Windows Intune

noteHinweis
Dieses Thema stellt Onlinehilfeinhalte für Cloud-Dienste zur Verfügung, z. B. für Windows Intune und Office 365, die Microsoft Azure Active Directory für Identitäts- und Verzeichnisdienste verwenden.

Beim erstmaligen Anmelden bei ein Microsoft Cloud-Dienst verwenden Sie das temporäre Kennwort, das Sie erhalten haben. Anschließend müssen Sie ein neues Kennwort für die nachfolgenden Anmeldevorgänge einrichten. Sie können das Kennwort jederzeit ändern, wenn Sie sich angemeldet haben. In diesem Thema wird die Vorgehensweise zum Ändern des Kennworts nach der Anmeldung beschrieben.

Weitere Informationen Die folgenden Schritte können abhängig davon, welche Dienste Ihre Organisation abonniert hat, mithilfe des Office 365-Kontoportals, des Windows Intune-Kontoportals oder des Microsoft Azure AD-Portals ausgeführt werden. Auf diese Weise fungieren Portale als Front-End-Schnittstellen, die Verzeichnisdaten aufnehmen, die dem Azure AD-Mandanten Ihrer Organisation zugeordnet sind. Weitere Informationen zur Verwendung von Portalen zum Verwalten Ihres Mandanten finden Sie unter Verwalten Ihres Windows Azure AD-Mandanten.

Führen Sie zum Ändern des Kennworts die folgenden Schritte aus:

  1. Abhängig vom verwendeten Portal klicken Sie in der Kopfzeile auf Mein Profil, oder klicken Sie auf YourProfileName, und klicken Sie dann auf Kennwort ändern.

  2. Geben Sie auf der Seite Kennwort ändern zunächst das alte Kennwort ein, dann das neue Kennwort und wiederholen Sie anschließend die Eingabe des neuen Kennworts, um es zu bestätigen. Verwenden Sie die folgenden Richtlinien, wenn Sie Ihr Kennwort ändern:

    • Verwenden Sie zwischen 8 und 16 Zeichen.

    • Verwenden Sie eine Kombination von Groß- und Kleinbuchstaben.

    • Verwenden Sie mindestens eine Zahl oder ein Sonderzeichen.

    • Verwenden Sie keine Leerzeichen, Tabulatorzeichen oder Zeilenumbrüche.

    • Verwenden Sie nicht Ihren Benutzernamen (der Teil Ihrer Benutzer-ID vor dem „@“-Symbol).

  3. Klicken Sie auf Absenden.

Die Kennwortrichtlinie gestaltet sich wie folgt:

  • Benutzerkennwörter laufen standardmäßig in regelmäßigen Abständen ab. Wenn das Kennwort abgelaufen ist, erhalten Sie beim Anmelden eine entsprechende Benachrichtigung.

  • Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben, müssen Sie bei einem Cloud-Dienst-Administrator das Zurücksetzen des Kennworts anfordern. Der Administrator kann Ihnen daraufhin ein neues temporäres Kennwort senden, das Sie beim nächsten Anmelden verwenden können.

  • Wenn Sie der einzige Clouddienstadministrator in Ihrer Organisation sind und Ihr Kennwort vergessen haben, können Sie das Kennwort selbst zurücksetzen, sofern Sie zuvor eine alternative E-Mail-Adresse und die Nummer eines Mobiltelefons angegeben haben, mit dem eine SMS empfangen werden kann. Informationen zum Zurücksetzen Ihres eigenen Kennworts finden Sie unter Zurücksetzen eines Administratorkennworts. Informationen zum Einrichten einer alternativen E-Mail-Adresse und einer Mobiltelefonnummer in Ihrem Administratorkonto finden Sie unter Assigning administrator roles. Wenn Sie keine Mobiltelefonnummer und E-Mail-Adresse angegeben haben, wenden Sie sich zum Zurücksetzen des Kennworts an den Support.

Siehe auch

Konzepte

Wie melde ich mich an?

Weitere Ressourcen

Reset a user's password

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft