(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Windows Azure AD-Anmeldeinformationen

Veröffentlicht: Juni 2012

Letzte Aktualisierung: Februar 2014

Betrifft: Azure, Office 365, Windows Intune

noteHinweis
Dieses Thema stellt Onlinehilfeinhalte für Cloud-Dienste zur Verfügung, z. B. für Windows Intune und Office 365, die Windows Azure Active Directory für Identitäts- und Verzeichnisdienste verwenden.

Auf der Seite Windows Azure Active Directory (Windows Azure AD)-Anmeldeinformationen des Konfigurations-Assistent für das Windows Azure Active Directory-Synchronisierungstool müssen Sie die Anmeldeinformationen für ein Konto mit Administratorberechtigungen für den Windows Azure AD-Mandanten angeben. Diese Anmeldeinformationen müssen im folgenden Format bereitgestellt werden:

  • Jemand@beispiel.com

Sie können Anmeldeinformationen für ein beliebiges gültiges Administratorkonto im Mandanten bereitstellen oder aber ein spezielles, nur für diese Verwendung bestimmtes Konto erstellen.

ImportantWichtig
Die Kennwörter aller Windows Azure Active Directory (Windows Azure AD)-Konten müssen regelmäßig geändert werden. Wenn Sie das diesem Administratorkonto zugewiesene Kennwort ändern, müssen Sie den Konfigurations-Assistent für das Windows Azure Active Directory-Synchronisierungstool erneut ausführen und das neue Kennwort bereitstellen.

Wenn der Verzeichnissynchronisierungsdienst ausgeführt wird, werden Daten aus dem lokalen Active Directory gelesen und in Windows Azure AD geschrieben. Dazu werden die von Ihnen bereitgestellten Cloud-Administratoranmeldeinformationen verwendet.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.