(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Anbieten delegierter Administration

Veröffentlicht: Juni 2012

Letzte Aktualisierung: Juni 2012

Betrifft: Office 365, Windows Intune

noteHinweis
Dieses Thema enthält Onlinehilfe für mehrere Microsoft-Clouddienste, einschließlich Windows Intune und Office 365.

Wenn Sie ein Unternehmenskonto im Auftrag eines Kunden verwalten, stellen Sie die delegierte Administration bereit. Als delegierter Administrator können Sie einfache Aufgaben, wie das Hinzufügen von Benutzern und das Zurücksetzen von Kennwörtern, oder stärker technisch geprägte Aufgaben wie das Hinzufügen einer Domäne durchführen.

Der Kunde muss Sie als delegierten Administrator autorisieren, bevor Sie mit der Verwaltung des Kundenkontos beginnen. Um die Genehmigung des Kunden zu erhalten, senden Sie dem Kunden zuerst ein Angebot für die delegierte Administration.

Was möchten Sie tun?

Abrufen von Informationen zur delegierten Administration in Einladungen zum Testen und Kaufangeboten

Wenn Sie eine Einladung zum Testen oder ein Kaufangebot erstellen, können Sie optional ein Angebot für die delegierte Administration einschließen. So können Sie von Anfang an eine starke Beziehung mit dem Kunden aufbauen.

Senden eines Angebots für die delegierte Administration

  1. Klicken Sie in der Kopfzeile auf Partner.

  2. Klicken Sie auf der Seite Partnerübersicht auf Angebote für die delegierte Administration senden.

  3. Klicken Sie auf In E-Mail öffnen, oder kopieren Sie die URL, und fügen Sie sie manuell in eine E-Mail ein.

Wenn der Kunde Ihr Angebot erhält, enthält die E-Mail einen Link, den der Kunde verwenden kann, um Sie als delegierten Administrator zu autorisieren. Wenn ein Kunde Sie als delegierten Administrator autorisiert hat, können Sie auf das Konto des Kunden zugreifen und die Dienste für den Kunden verwalten.

Zuweisen von Berechtigungen für die delegierte Administration

Als Partner verfügen Sie über ein eigenes Unternehmenskonto bei Microsoft Online Services. Dieses schließt die Benutzerkonten Ihres Unternehmens ein. Sie können einem Benutzer innerhalb Ihres Unternehmens die Berechtigung erteilen, als delegierter Administrator im Auftrag Ihrer Kunden zu agieren.

  • Um Berechtigungen zu ändern, öffnen Sie die Seite Benutzer, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Einstellungen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.