(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Hinzufügen von Branding zum Dashboard, zu Remotewebzugriff und zum Launchpad

Veröffentlicht: Juli 2012

Letzte Aktualisierung: Oktober 2012

Betrifft: Windows Server 2012 Essentials

Sie können Ihre Brandings um zahlreiche zusätzliche Brandings erweitern, indem Sie in der Registrierung entsprechende Einträge hinzufügen. Alle Brandingeinträge in der Registrierung für das Betriebssystem befinden sich unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Server\OEM".

Ein Cobranding muss die folgenden spezifischen Logoanforderungen erfüllen:

  1. Das Windows Server 2012 Essentials-Logo muss eine Mindestbreite von 170 Pixeln aufweisen, und das richtige Seitenverhältnis muss beibehalten werden. Erfüllen Sie die Anforderungen unter Option 2, wenn Sie das Windows Server 2012 Essentials-Logo mit Ihrem Partnerlogo als Cobranding versehen und das Windows Server 2012 Essentials-Logo auf eine Größe unterhalb der geforderten Mindestgröße verkleinert wird.

  1. Bewegen Sie Ihre Maus auf dem Server in die obere rechte Ecke des Bildschirms, und klicken Sie auf Suchen.

  2. Geben Sie im Suchfeld regedit ein, und klicken Sie dann auf die Anwendung Regedit.

  3. Erweitern Sie im Navigationsbereich nacheinander HKEY_LOCAL_MACHINE, SOFTWARE, Microsoft und Windows Server. Wenn der Schlüssel OEM nicht vorhanden ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ihn zu erstellen:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Server, klicken Sie auf Neu, und klicken Sie dann auf Schlüssel.

    2. Geben Sie OEM als Namen des Schlüssels ein.

  4. (Optional) Wenn Sie einen Eintrag für ein Logo erstellen, können Sie verschiedene Schlüssel erstellen, um zwischen den Sprachversionen des Logos zu unterscheiden. Wenn Sie z. B. Logoversionen in Englisch und Deutsch haben, können Sie einen Schlüssel "en-us" und einen Schlüssel "de-de" erstellen. Da alle Logodateien im selben Ordner gespeichert sind, müssen Sie Instanzen der Datei mit dem Logobild mit einem eindeutigen Namen für jede Sprache bereitstellen. Sie würden beispielsweise eine Datei namens "DashboardLogo_en.png" und "DashboardLogo_de.png" erstellen.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf OEM, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zugehörigen Sprachschlüssel, klicken Sie auf Neu, und klicken Sie dann auf Zeichenfolge.

  6. Geben Sie den Namen der Zeichenfolge ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Die Zeichenfolgennamen und Datenwerte finden Sie in der Tabelle Registrierungszeichenfolgen und -werte.

  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue Zeichenfolge, und klicken Sie dann auf Ändern.

  8. Geben Sie den Wert aus der Tabelle ein, der dem Zeichenfolgennamen zugeordnet ist, und klicken Sie dann auf OK.

  9. Wenn Sie einen Eintrag für ein Logobild oder für angefügte Links erstellen, kopieren Sie die Datei in den Pfad "%programFiles%\Windows Server\Bin\OEM". Wenn das Verzeichnis "OEM" nicht vorhanden ist, erstellen Sie es.

  10. Wenn Sie Änderungen, die sich auf Remotewebzugriff auswirken, vornehmen, nachdem der Server vom Kunden übernommen wurde, muss Remotewebzugriff aktiviert werden. Stellen Sie dem Kunden folgende Anweisungen zur Verfügung:

    1. Klicken Sie auf dem Dashboard auf Einstellungen und dann auf die Registerkarte Zugriff überall.

    2. Wenn Zugriff überall aktiviert ist, klicken Sie auf Konfigurieren, und deaktivieren Sie dann im Assistenten zum Einrichten von Zugriff überall auf der Seite Folgende Funktionen für Zugriff überall aktivieren das Kontrollkästchen "Remotewebzugriff".

    3. Klicken Sie auf Konfigurieren.

In der folgenden Tabelle wird dargestellt, wo Registrierungsänderungen sich auf das Branding auswirken, und es werden der Zeichenfolgennamen und der Datenwert aufgeführt.

Registrierungszeichenfolgen und -werte

Branding Beschreibung Zeichenfolgenname Datenwert

Dashboard-Logo

Fügt das Logobild dem Dashboard hinzu. Das Dashboard-Logo muss das PNG-Format aufweisen und darf nicht größer als 350 x 38 Pixel (Breite x Höhe) sein.

ImportantWichtig
Wenn Sie das Dashboard mit einem Cobranding versehen möchten, müssen Sie die Grafikvorlage auf der OPK-DVD bearbeiten und das Logo Ihres Unternehmens unter Beachtung der erforderlichen Leerzeichen an das Bild anhängen. Weitere Informationen finden Sie im bereitgestellten Beispiel.

DashboardLogo

Name der Datei mit dem Logobild

Hintergrundbild der Website

Ändert das Hintergrundbild, das auf der Anmeldeseite für Remotewebzugriff angezeigt wird. Häufig verwendete Auflösungen werden wie folgt dargestellt:

  • Bei einer Auflösung von 1024 x 768 wird die Anmeldeseite ganz ausgefüllt.

  • Bei einer Auflösung von 800 x 600 wird das Bild auf der Seite zentriert und mit einem schwarzen Rahmen versehen.

  • Bei einer Auflösung von 1280 x 720 wird das Bild zentriert, und die außerhalb der Auflösung 1024 x 768 gelegenen Pixel werden nicht angezeigt.

LogonBackground

Name der Datei für das Hintergrundbild

Titel der Website

Ändert den Titel der Website für Remotewebzugriff von Windows Server 2012 Essentials in einen von Ihnen ausgewählten Titel.

WebsiteName

Neuer Titel der Website für Remotewebzugriff

Logo der Website

Ändert das Standardlogo auf der Website für Remotewebzugriff. Die geforderte Größe des Logos beträgt 32 x 32 Pixel. Wenn das Logo kleiner oder größer ist, wird es gestreckt oder verkleinert, damit es diesen Abmessungen entspricht.

WebsiteLogo

Name der Datei mit dem Logobild

Angefügtes Logo der Website

Ihr Partnerlogo wird genau unter dem Microsoft-Logo angezeigt, das auf der Website für Remotewebzugriff angezeigt wird. Die geforderte Größe des Logos beträgt 200 x 50 Pixel (Höhe x Breite). Wenn Ihr Logo größer ist, wird es unter Beibehaltung des ursprünglichen Seitenverhältnisses verkleinert. Wenn Ihr Logo kleiner ist, wird es im Pixelbereich von 200 x 50 zentriert, und weder Größe noch Seitenverhältnis werden geändert.

OEMLogo

Name der Datei mit dem Logobild

Links auf der Startseite und der Anmeldeseite der Website

Fügt Links zur Anmeldeseite und Startseite der Website für Remotewebzugriff an. Die XML-Datei mit den Linkinformationen muss sich unter "%programFiles%\Windows Server\Bin\OEM" befinden. Im folgenden Beispiel wird das Format der XML-Datei veranschaulicht:

<OemLinks>
   <LogonLinks>
     <Link Name=”LogonLinkName”>
       <Text>LogonLinkDescription</Text>
       <Url>LogonLinkURL</Url>
       <Icon>LinkIcon</Icon>
     </Link>
   </LogonLinks>
   <HomepageLinks>
     <Link Name=”HomepageLinkName”>
       <Text>HomepageLinkDescription</Text>
       <Url>HomepageLinkURL</Url>
     </Link>
   </HomepageLinks>
</OemLinks>

LinksXML

In der Tabelle LinksXML-Elemente finden Sie eine Liste der Elemente und Beschreibungen.

Logo des Launchpads

Fügt das Logobild dem Launchpad hinzu. Das Launchpad-Logo muss im Format PNG vorliegen und darf 64 Pixel nicht überschreiten.

LaunchpadLogo

Name der Datei mit dem Logobild

In der folgenden Tabelle sind die Zeichenfolgennamen der LinksXML-Elemente aufgeführt und beschrieben.

LinksXML-Elemente

LinksXML-Element Beschreibung

LogonLinks

LogonLinkName

Name des Links zur Anmeldeseite.

LogonLinkDescription

Text, der als Link zur Anmeldeseite angezeigt wird.

LogonLinkURL

URL, die in den Link zur Anmeldeseite aufgelöst wird.

LinkIcon

Name der Datei mit dem Symbol für den Link zur Anmeldeseite. Diese Datei sollte sich im selben Ordner wie die XML-Datei befinden. Symbolbilder für Links sollten 16 x 16 Pixel groß sein und das PNG-Format aufweisen. Wenn Sie kein Symbol für den Link angeben, wird das Standardbild für Links verwendet.

HomepageLinks

HomepageLinkName

Name des Links zur Startseite.

HomepageLinkDescription

Text, der als Link zur Startseite angezeigt wird.

HomepageLinkURL

URL, die in den Link zur Startseite aufgelöst wird.

HomepageLinkIcon

Name der Datei mit dem Symbol für den Link zur Startseite. Diese Datei sollte sich im selben Ordner wie die XML-Datei befinden. Bilder für das Symbol für den Link zur Startseite sollten 16 x 16 Pixel groß sein und das PNG-Format aufweisen. Wenn Sie kein Symbol für den Link zur Startseite angeben, wird das Standardbild für Links zur Startseite verwendet.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft