(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Wichtige Informationen zum Verwenden von Windows Server 2012 Essentials ADK

Veröffentlicht: Juli 2012

Letzte Aktualisierung: Oktober 2012

Betrifft: Windows Server 2012 Essentials

Zum Erstellen und Anpassen eines Abbilds von Windows Server 2012 Essentials werden viele der Tools im Windows 8 ADK verwendet; es bestehen jedoch einige wichtige Unterschiede zwischen dem Windows 8 ADK und dem ADK für Windows Server 2012 Essentials.

Sie sollten sich der folgenden wichtigen Unterschiede bewusst sein:

  • In %windir%\setup\script\SetupComplete.cmd wurden bestimmte Einstellungen geändert. Wenn Sie diesen Befehl verwenden möchten, können Sie weitere Befehlszeilen hinzufügen, jedoch keine vorhandenen Zeilen löschen.

  • Das Kennwort des Administrators ist auf "Admin@123" festgelegt, und die automatische Anmeldung wird in der Datei "Install.wim\unattend.xml" aktiviert. Daher ist es nicht erforderlich, das Kennwort während der Erstkonfiguration des Servers mehrere Male einzugeben. Wenn im Stammverzeichnis des Wechselmediums eine benutzerdefinierte Datei "unattend.xml" vorhanden ist, werden diese Einstellungen überschrieben, und Sie müssen das Kennwort und die Anmeldung während des Starts festlegen.

  • Während der Erstkonfiguration wird der Endbenutzer aufgefordert, ein neues Konto und ein Kennwort zu erstellen. Dieses neue Konto wird das Netzwerkadministratorkonto für das Betriebssystem. Das Administratorkonto und die automatische Anmeldung werden anschließend deaktiviert. Sie können diesen Vorgang mithilfe der Datei "Cfg.ini" für Tests zur Qualitätssicherung automatisieren.

  • Ausführliche Informationen zum Erstellen einer Datei "unattend.xml" finden Sie in der Dokumentation zum Windows 8 ADK.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft