(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Herunterladen von Produkten vom Typ "Klick-und-Los für Office 365" mithilfe des Office-Bereitstellungstools

 

Gilt für: Office 365 ProPlus

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-12-18

Zusammenfassung: In diesem Artikel wird die Verwendung des Office-Bereitstellungstools für Klick-und-Los zum Anpassen von Installationen vom Typ "Klick-und-Los für Office 365" erläutert.

Zielgruppe: IT-Spezialisten

Bei Klick-und-Los handelt es sich um eine Streaming- und Virtualisierungstechnologie von Microsoft, die die benötigte Zeit zum Herunterladen und Verwenden von Office-Clientprodukten deutlich verringert. Office 2013 bietet ein herunterladbares Office-Bereitstellungstool für Klick-und-Los, mit dem Administratoren Produkt- und Sprachquellen vom Typ Klick-und-Los für Office 365 an einem lokalen Ort installieren können.

WichtigWichtig:
Dieser Artikel ist Bestandteil der Erste Schritte zum Bereitstellen von Office 365 ProPlus für IT-Spezialisten. Verwenden Sie diese Übersicht als Ausgangspunkt für Artikel, die Sie bei der Bereitstellung von Office 365 ProPlus in Ihrer Organisation unterstützen.
Benötigen Sie Hilfe bei der Installation von Office mit Office 365? In den Artikeln Erste Schritte mit Office 365 und Installieren von Office mit Office 365 erfahren Sie, wie Sie Office 365 auf Ihrem Computer, Smartphone und Tablet einrichten und verwenden können.

Inhalt dieses Artikels:

Das Office-Bereitstellungstool für Klick-und-Los für Office 365 kann im Microsoft Download Center heruntergeladen werden. Der Download enthält eine Beispieldatei vom Typ Configuration.xml. Führen Sie zum Anpassen einer Installation vom Typ "Klick-und-Los für Office 365" das Office-Bereitstellungstool aus, und geben Sie eine angepasste Datei vom Typ Configuration.xml an.

Verwenden Sie den Befehl /download mit folgender Syntax, um Installationsquellen vom Typ "Klick-und-Los für Office 365" herunterzuladen:

/download <Pfad zur Datei Configuration.xml>

Beispiel:

\\server\share\setup.exe /download \\server\share\Myconfigfile.xml

Dabei gilt:

  • \\server\share ist der Ort mit der Setupdatei des Office-Bereitstellungstools und der benutzerdefinierten Datei vom Typ Configuration.xml (in diesem Beispiel: Myconfig.xml).

  • setup.exe ist die ausführbare Datei des Office-Bereitstellungstools für Klick-und-Los.

  • Mit dem Befehl /downloadwird das Tool im download-Modus ausgeführt.

Für das folgende Verfahren wird eine benutzerdefinierte Datei vom Typ Configuration.xml mit folgenden Informationen benötigt:

  • Product(s)

  • OfficeClientEdition (Attribut des Add-Elements). Dient zum Angeben der zu verwendenden Edition des Produkts vom Typ "Klick-und-Los für Office 2013": 32-Bit oder 64-Bit.

  • Language(s)

Informationen zur Syntax der Datei vom Typ Configuration.xml finden Sie unter Referenz für die Klick-und-Los-Datei "configuration.xml". Weitere Informationen zu den Anforderungen für die Datei vom Typ Configuration.xml finden Sie unter Datei "Configuration.xml" zur Verwendung mit dem Befehl "/download".

HinweisHinweis:
Sie können alle Aufgaben in Office 2013-Produktfamilien mit einer Maus, mit Tastenkombinationen oder per Fingereingabe durchführen. Informationen zum Verwenden der Tastenkombinationen und der Fingereingabe mit Office-Produkten und -diensten finden Sie unter Tastenkombinationen und in der Referenz zur Gestensteuerung von Office.

Der Download des Office-Bereitstellungstools enthält die Beispielkonfigurationsdatei Configuration.xml, die Sie in Schritt 3 anpassen können.

Im folgenden Beispiel wird ein freigegebener Netzwerkordner als Speicherort für die heruntergeladenen Quellen vom Typ "Klick-und-Los für Office 365" erstellt. Informationen zu freigegebenen Ordnern finden Sie in den folgenden Ressourcen:

So laden Sie Quellen vom Typ "Klick-und-Los für Office 365" herunter
  1. Erstellen Sie einen freigegebenen Netzwerkordner für die Quellen vom Typ "Klick-und-Los für Office 365". Beispiel:

    \\server\Office15

    Verwenden Sie den freigegebenen Ordner in diesem Beispiel zum Herunterladen des Office-Bereitstellungstools für Klick-und-Los sowie zum Herunterladen der Quellen vom Typ "Klick-und-Los für Office 365".

  2. Laden Sie das Office-Bereitstellungstool von der Microsoft Download-Website in den freigegebenen Ordner \\server\Office15 herunter.

  3. Passen Sie die im Download des Office-Bereitstellungstools enthaltene Beispielkonfigurationsdatei (Configuration.xml) an. Verwenden Sie hierzu einen beliebigen Texteditor (beispielsweise den Windows-Editor).

    1. Klicken Sie im Startmenü auf Ausführen. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen im Feld Öffnen die Zeichenfolge notepad ein, und klicken Sie anschließend auf OK.

    2. Klicken Sie im Editor auf Datei und anschließend auf Öffnen. Navigieren Sie zum Ort \\server\Office15, an den Sie das Office-Bereitstellungstool heruntergeladen haben (Schritt 2), und wählen Sie die XML-Beispielkonfigurationsdatei Configuration.xml aus.

    3. Bearbeiten Sie die Beispieldatei Configuration.xml, und geben Sie die gewünschten Downloadoptionen an. Dabei müssen Sie Produkte, Sprachen sowie den Pfad angeben, unter dem die Quelle gespeichert werden soll.

      Beachten Sie, dass SourcePath (optional) den Ort zum Speichern der Klick-und-Los-Quelle angibt, wenn Sie das Office-Bereitstellungstool im download-Modus ausführen. Wenn Sie SourcePath nicht angeben, versucht Setup, eine Ordnerstruktur vom Typ \Office\Data\... im Arbeitsverzeichnis zu erstellen, von dem aus Sie setup.exe ausführen.

      Im folgenden Beispiel der Datei Configuration.xml wird der freigegebene Ordner \\server\Office15 verwendet:

      <Configuration> 
         <Add SourcePath="\\server\Office15" OfficeClientEdition="32"> 
          <Product ID="O365ProPlusRetail" > 
           <Language ID="en-us" />       
          </Product> 
         </Add> 
      </Configuration>
      

      Mit dieser Konfigurationsdatei vom Typ Configuration.xml wird angegeben, dass die 32-Bit-Edition von Office 365 ProPlus in englischer Sprache in den freigegebenen Ordner \\server\Office15 heruntergeladen werden soll.

    4. Speichern Sie die Datei Configuration.xml (beispielsweise als Customconfigfile.xml).

  4. Verwenden Sie den Befehl /download wie im folgenden Beispiel, um Quellen vom Typ "Klick-und-Los für Office 365 ProPlus" herunterzuladen:

    \\server\Office15\setup.exe /download \\server\Office15\Customconfigfile.xml

    Dabei gilt:

    • In diesem Beispiel ist \\server\Office15 die Netzwerkfreigabe mit dem Office-Bereitstellungstool und der benutzerdefinierten XML-KonfigurationsdateiCustomconfigfile.xml.

    • setup.exe ist die ausführbare Datei des Office-Bereitstellungstools.

    • /download dient zum Herunterladen der in der benutzerdefinierten Datei vom Typ Configuration.xml angegebenen Quelldateien für "Klick-und-Los für Office 365 ProPlus".

Informationen zum Bereitstellen von Klick-und-Los für Office 365 ProPlus finden Sie unter Bestimmen der Bereitstellungsmethode für Office 365 ProPlus.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft