(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Konfigurieren eines Business Intelligence Centers in SharePoint Server 2013

SharePoint 2013
 

Gilt für: SharePoint Server 2013

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-12-18

Zusammenfassung: Hier erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Business Intelligence Center-Websitevorlage ein Business Intelligence Center in SharePoint Server 2013 erstellen und eine neue Websitesammlung anlegen.

WichtigWichtig:
Damit Sie die Schritte in diesem Artikel durchführen können, müssen Sie zuerst die Verfahren unter Konfigurieren von Secure Store Service in SharePoint 2013 durchgeführt haben.

Das Business Intelligence Center bietet einen zentralen Speicherort zum Speichern von Elementen wie Berichten und Dashboards. Wenn Sie Excel Services und PerformancePoint-Dienste aktivieren, steht bereits ein Speicherort für Berichte und Dashboardinhalte zur Verfügung.

Wenn Sie ein Business Intelligence Center erstellen und konfigurieren, legen Sie eine neue Websitesammlung an und wählen die Business Intelligence Center-Websitevorlage aus. Das Business Intelligence Center ist eine Website auf oberster Ebene.

So erstellen Sie ein Business Intelligence Center
  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtigen Administratoranmeldeinformationen haben. Zum Erstellen einer Websitesammlung müssen Sie Mitglied der SharePoint-Gruppe der Farmadministratoren auf dem Computer sein, auf dem die die Website für die SharePoint-Zentraladministration ausgeführt wird.

  2. Klicken Sie auf der Homepage der die Website für die SharePoint-Zentraladministration im linken Navigationsbereich auf Anwendungsverwaltung.

  3. Klicken Sie unter Anwendungsverwaltung auf Websitesammlungen erstellen.

  4. Geben Sie im Abschnitt Titel und Beschreibung im Feld Titel die Zeichenfolge BI Center ein.

  5. Geben Sie im Abschnitt Websiteadresse im entsprechenden Feld die Zeichenfolge BICenter ein.

    In den meisten Fällen lautet die vollständige URL für diese Websitesammlung http://Servername/sites/bicenter.

  6. Klicken Sie im Abschnitt Vorlagenauswahl auf die Registerkarte Enterprise, und klicken Sie anschließend auf Business Intelligence Center.

  7. Geben Sie im Bereich Primärer Websitesammlungsadministrator den Namen FarmAdmin ein.

  8. Klicken Sie auf OK.

  9. Klicken Sie auf OK, nachdem die Website auf oberster Ebene (Business Intelligence Center) erfolgreich erstellt wurde.

  10. Weisen Sie dem Business Intelligence Center Benutzerberechtigungen zu.

Im nächsten Schritt weisen Sie dem Business Intelligence Center Benutzerberechtigungen zu.

So legen Sie für das Business Intelligence Center Berechtigungen fest
  1. Navigieren Sie zum Business Intelligence Center (http://Servername/sites/bicenter).

  2. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf Websiteeinstellungen.

  4. Klicken Sie auf Websiteberechtigungen.

  5. Klicken Sie auf dem Menüband auf Berechtigungen erteilen.

  6. Geben Sie im Feld "Zentraladministration" freigeben … Andere Benutzer einladen zu den Namen des Kontos ein, dem Sie Berechtigungen zuweisen möchten.

  7. Klicken Sie auf Optionen anzeigen, und wählen Sie eine Gruppe oder Berechtigungsstufe aus.

  8. Klicken Sie auf Freigeben.

Wiederholen Sie diesen Schritt für jedes erforderliche Konto. Die folgende Tabelle ist ein einfaches Beispiel dafür, wie Sie die Einstellungen für Konten und Berechtigungen für Ihr BI Center organisieren können.

 

Konto Berechtigungen

servername\BICenterRead

Lesen

Mit der Berechtigung Lesen können Benutzer Informationen im Business Intelligence Center anzeigen.

servername\BICenterContribute

Mitwirken

Mit der Berechtigung Mitwirken können Benutzer Elemente wie beispielsweise Berichte anzeigen und erstellen sowie in dieser Website speichern.

servername\BICenterDesign

Entwerfen

Mit der Berechtigung Entwerfen können Benutzer Elemente anzeigen, erstellen und veröffentlichen, wozu auch Dashboards gehören.

servername\BICenterFullControl

Vollzugriff

Mit der Berechtigung Vollzugriff können Benutzer Dashboardinhalte anzeigen, erstellen und veröffentlichen sowie Benutzerberechtigungen anzeigen oder bearbeiten.

HinweisHinweis:
Bestimmte Webparts im Business Intelligence Center können Sie erst erstellen und verwenden, nachdem Sie Excel Services und PerformancePoint-Dienste aktiviert haben. Beispielsweise können Sie Excel Services-Beispiele oder PerformancePoint-Funktionen nicht anzeigen oder verwenden. Es wird deshalb empfohlen, diese Dienste zu konfigurieren, bevor Sie Ihr BI Center erstellen.


Im Business Intelligence Center enthält die Dokumentbibliothek Berichte und Dateien, z. B. Excel Services-Arbeitsmappen, Visio Services-Dateien usw. Die Dokumentbibliothek für das Business Intelligence Center ist bereits vorhanden. Sie wird automatisch erstellt, wenn Sie das Business Intelligence Center erstellen.

Nachdem Sie das Business Intelligence Center erstellt und konfiguriert haben, können Sie bei Bedarf der Schnellstartleiste einen Link zur Dokumentbibliothek hinzufügen.

So fügen Sie der Schnellstartleiste im Business Intelligence Center einen Link zur Dokumentbibliothek hinzu
  1. Klicken Sie im Business Intelligence Center auf Einstellungen und dann auf Websiteinhalt anzeigen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Dokumente, und klicken Sie dann auf Verknüpfung kopieren.

  3. Klicken Sie im Business Intelligence Center auf Einstellungen und dann auf Websiteeinstellungen.

  4. Klicken Sie unter Aussehen und Verhalten auf Navigation.

  5. Klicken Sie im Abschnitt Navigationsbearbeitung und -sortierung auf Aktuelle Navigation, und klicken Sie dann auf Hyperlink hinzufügen.

  6. Geben Sie im Dialogfeld, das geöffnet wird, Dokumente in das Feld Titel ein, fügen Sie den in Schritt 2 kopierten Link ein, und klicken Sie dann auf OK, um das Dialogfeld zu schließen (schließen Sie die Navigationseinstellungen noch nicht).

  7. Wählen Sie im Abschnitt Navigationsbearbeitung und -sortierung den Eintrag Dokumente aus, und klicken Sie dann auf Nach oben, bis Dokumente in Aktueller Navigation als erster Eintrag aufgeführt wird.

  8. Klicken Sie im Abschnitt Navigationsbearbeitung und -sortierung auf Globale Navigation, und klicken Sie dann auf Hyperlink hinzufügen.

  9. Klicken Sie auf OK. Vergewissern Sie sich, dass Dokumente am Anfang der Liste auf der Schnellstartleiste angezeigt wird.

Damit Websitebenutzer das Business Intelligence Center leichter finden, können Sie der Schnellstartleiste auf der Hauptteamwebsite nach dem gleichen Verfahren einen Link hinzufügen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft