(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Erste Schritte mit Azure Rights Management

Letzte Aktualisierung: Oktober 2014

Betrifft: Azure Rights Management, Office 365

Dieser Abschnitt enthält Informationen, aus denen Sie mehr über Azure Rights Management (Azure RMS) und die Möglichkeiten, es zum Schutz von Informationen in Ihrer Organisation einzusetzen, erfahren.

Wenn Sie mit der Bereitstellung von Azure RMS beginnen möchten, finden Sie Schritte zur Bereitstellung und Links zu praktischen Anweisungen in der Roadmap für die Bereitstellung von Azure Rights Management.

Wenn Sie Azure RMS bereits bereitgestellt haben, lesen Sie Verwenden von Azure Rights Management. Und wenn Sie Windows PowerShell-Benutzer sind oder einfach erfahren möchten, wie Sie Azure RMS auf der Befehlszeile verwalten können, finden Sie in Verwalten von Azure Rights Management unter Verwendung der Windows PowerShell die gewünschten Informationen.

 

Was ist Azure Rights Management?

Einen Überblick über Azure Rights Management mit Anwendungsmöglichkeiten und Vorteilen für Organisationen, die Informationen schützen und absichern möchten, die mithilfe von Microsoft Office und Microsoft Online Services erstellt und freigegeben werden.

RMS für Einzelpersonen und Azure Rights Management

Erläutert das kostenlose Abonnement namens RMS für Einzelpersonen, mit dem jeder in Ihrer Organisation seine sensiblen Dateien schützen und geschützte Dateien lesen kann, auch wenn Ihr Unternehmen weder Rights Management noch AD RMS besitzt.

Unterstützung von Azure Rights Management durch Anwendungen

Beschreibt, wie Anwendungen wie Microsoft Word und Outlook sowie Dienste wie Exchange Online und SharePoint Online Azure Rights Management unterstützen, um beim Schutz der sensiblen Daten Ihrer Organisation zu helfen.

Vergleich zwischen Azure Rights Management und AD RMS

Wenn Sie mit Active Directory Rights Management Services (AD RMS) vertraut sind, finden Sie dieses Thema und den tabellarischen Vergleich vielleicht nützlich, um Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Azure Rights Management und AD RMS zu identifizieren.

Voraussetzungen für Azure Rights Management

Identifiziert die Anforderungen für die Bereitstellung und Verwendung von Rights Management in Ihrer Organisation.

Häufig gestellte Fragen zu Azure Rights Management

Finden Sie heraus, ob Ihre Frage hier beantwortet wird, oder stöbern Sie in den häufigsten Fragen anderer zum Azure Rights Management.

Informationen zu und Unterstützung für Azure Rights Management

Informationen und Links zu zusätzlichen Ressourcen wie Blogs, Twitter-Feeds, Foren, dazu, wie Sie Feedback zur Dokumentation geben können, sowie Tipps für das Suchen in der Dokumentation.

Terminologie für Azure Rights Management

Eine Liste von Begriffen und Abkürzungen, die häufig für Azure Rights Management verwendet werden und sowohl in der Dokumentation als auch in der Benutzeroberfläche vorkommen.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft