(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Erweitern eines eigenständigen primären Standorts auf eine Hierarchie mit einem zentralen Verwaltungsstandort

Letzte Aktualisierung: August 2013

Betrifft: System Center 2012 Configuration Manager SP1, System Center 2012 R2 Configuration Manager

noteHinweis
Die Informationen in diesem Thema gelten nur für System Center 2012 Configuration Manager SP1 und System Center 2012 R2 Configuration Manager.

Ab System Center 2012 Configuration Manager SP1 können Sie einen vorhandenen eigenständigen primären Standort zu einer Hierarchie erweitern, die einen neuen Standort der zentralen Verwaltung umfasst.

Bevor Sie Setup ausführen, um einen eigenständigen primären Standort zu erweitern, lesen Sie die folgenden Abschnitte im Thema Planen von Standorten und Hierarchien in Configuration Manager:

Zur Erweiterung Ihres eigenständigen primären Standorts führen Sie Setup aus den Quellmedien für Configuration Manager SP1 oder eine Folgeversion aus, und verwenden Sie das Verfahren So installieren Sie einen Standort der zentralen Verwaltung aus dem Abschnitt Installieren eines Standorts der zentralen Verwaltung im Thema Installieren von Standorten und Erstellen einer Hierarchie für Configuration Manager. Stellen Sie während des Setups sicher, dass Sie folgende Auswahlen im Setup-Assistenten von Configuration Manager vorgenommen haben:

  1. Wählen Sie auf der Seite Erste Schritte die Option Standort der zentralen Verwaltung für Configuration Manager installieren aus.

  2. Wählen Sie auf der Seite Clientsprachauswahl die Clientsprachen aus, die vom primären Standort unterstützt werden.

  3. Wählen Sie auf der Seite Installation des Standorts der zentralen Verwaltung die Option Vorhandenen eigenständigen primären Standort in eine Hierarchie erweitern aus.

Nach Abschluss von Setup ist Ihr eigenständiger primärer Standort ein untergeordneter primärer Standort. Nachdem der neue Standort der zentralen Verwaltung installiert ist, führen Sie einen Neustart der Configuration Manager-Konsolen durch, die offen sind und mit dem primären Standort verbunden bleiben. Wenn sich am primären Standort Softwareupdatepunkte befinden, installieren Sie einen Softwareupdatepunkt am Standort der zentralen Verwaltung und konfigurieren Sie diesen, um Softwareupdates mit Windows Server Update Services (WSUS) zu synchronisieren. Dies ist erforderlich, da für den untergeordneten primären Standort automatisch die Softwareupdatepunkte neu konfiguriert werden, um eine Synchronisierung mit einem Softwareupdatepunkt am Standort der zentralen Verwaltung vorzunehmen. Informationen zum Konfigurieren von Softwareupdatepunkten finden Sie unter Konfigurieren von Softwareupdates im Configuration Manager.

-----
For additional resources, see Information and Support for Configuration Manager.

Tip: Use this query to find online documentation in the TechNet Library for System Center 2012 Configuration Manager. For instructions and examples, see Search the Configuration Manager Documentation Library.
-----
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft