(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Systemübersicht in der Windows Intune-Administratorkonsole

Letzte Aktualisierung: November 2013

Betrifft: Windows Intune

Arbeitsbereich „Systemübersicht“

In der Windows Intune™-Verwaltungskonsole können Sie über den Arbeitsbereich Systemübersicht schnell die gesamte Integrität verwalteter Geräte in Ihrem Unternehmen beurteilen. Sie können eine Übersicht über die häufigsten Warnungstypen anzeigen, den Systemstatus verschiedener Schlüsselbereiche prüfen, Übersichten zu den verwalteten Geräten anzeigen, ein neues Gerät oder eine neue Benutzergruppe erstellen oder einen Bericht anzeigen. Tritt ein Fehler auf, werden im betreffenden Bereich Links angezeigt, über die Sie direkt zu dem entsprechenden Arbeitsbereich gelangen und das Problem untersuchen und beheben können.

Im Bereich Häufigste Warnungstypen wird eine Übersicht über die häufigsten aktiven Warnungstypen angezeigt, die Sie nach Datum, Kategorie oder Schweregrad sortieren können. Sie können auf die Links im Bereich Häufigste Warnungstypen klicken, um zum Arbeitsbereich Windows Intune-Warnungen zu gelangen, in dem Sie ausführlichere Informationen zu einer Warnung oder die vollständige Warnungsliste anzeigen können. Wenn Sie auf einen Warnungstyp zeigen, wird der Warnungstyp hervorgehoben und ein Stiftsymbol angezeigt. Klicken Sie auf das Stiftsymbol, um das Dialogfeld Warnungstyp konfigurieren zu öffnen, in dem Sie die Einstellungen für diesen Warnungstypen konfigurieren können. Weitere Informationen zum Konfigurieren von Warnungstypen finden Sie unter Konfigurieren von Windows Intune Warnung Typen.

noteHinweis
Warnungen können auch im Bereich Schwarzes Brett angezeigt werden, in dem Sie über wichtige Dienstankündigungen wie anstehende Upgrades, Wartungen oder Ausfälle von Diensten informiert werden. Das Schwarze Brett wird nur im Arbeitsbereich Systemübersicht angezeigt, wenn wichtige Dienstankündigungen vorhanden sind. Sie können diese Hinweise auch durch Klicken auf Benachrichtigungen im Navigationsbereich des Arbeitsbereichs Warnungen anzeigen.

Im Bereich Systemstatus werden Statusübersichten für Endpoint Protection in Windows Intune, Updates in der Windows Intune-Administratorkonsole, die Agent-Integrität für verwaltete Computer, Windows Intune-Richtlinie und Softwareverwaltung in der Windows Intune-Administratorkonsole angezeigt. Mithilfe dieser Übersichten können Sie Probleme, die Ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordern, schnell erkennen und priorisieren.

Sie können die Bereiche Computerzusammenfassung und Zusammenfassung für mobiles Gerät erweitern, um Schlüsseldaten zu den verwalteten Geräten in Ihrem Unternehmen anzuzeigen, z. B. die häufigsten Betriebssysteme. Sie können außerdem auf Links klicken, um Details zu einem bestimmten Datentyp im Übersichtsbereich aufzurufen.

Im Bereich Aufgaben können Sie ein neue Gruppe erstellen oder zum Arbeitsbereich Berichte wechseln, um einen Bericht anzuzeigen. Der Bereich Informationen zu enthält Links zu verschiedenen Quellen mit hilfreichen Informationen zu und Ressourcen für Windows Intune, darunter Windows Intune Getting Started Guide (Windows Intune – Erste Schritte).

Siehe auch

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft