(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Erstellen von Windows Intune Automatic Update Genehmigungsregeln

Letzte Aktualisierung: November 2013

Betrifft: Windows Intune

ImportantWichtig
Dies ist ein maschinell übersetzter Artikel. Lesen Sie den Haftungsausschluss unten. Die englische Version dieses Artikels finden Sie zu Referenzzwecken hier.

In der Windows Intune-Verwaltungskonsole können Sie festlegen, dass neue Updates, die festgelegte Bedingungen erfüllen, für bestimmte Gruppen automatisch genehmigt werden.

Erstellen einer Regel für die automatische Genehmigung von Updates

Sie können Regeln erstellen, bearbeiten, löschen oder ausführen, mit denen Updates automatisch genehmigt werden.

noteHinweis
Wenn eine automatische Genehmigungsregel erstellt wird, gilt diese nur für zukünftige Updates. In Windows Intune bereits vorhandene Updates werden nicht automatisch genehmigt. Zum Genehmigen dieser Updates müssen Sie die automatische Genehmigungsregel ausführen. Weitere Informationen finden Sie unter Bearbeiten, Ausführen oder Löschen einer Regel für die automatische Genehmigung von Updates weiter unten in diesem Thema.

So erstellen Sie eine neue Regel, die das automatische Genehmigen von Updates gestattet

  1. Öffnen Sie das Windows Intune-Verwaltungskonsole.

  2. Klicken Sie im Bereich der Arbeitsbereichsverknüpfungen auf das Symbol Verwaltung.

  3. Klicken Sie im Navigationsbereich unter Verwaltung auf Updates.

  4. Klicken Sie auf der Seite Diensteinstellungen: Updates einen Bildlauf nach unten zum Bereich Automatische Genehmigungsregeln durch, und klicken Sie auf Neu.

  5. Geben Sie auf der Seite Allgemein des Assistenten zum Erstellen von automatischen Genehmigungsregeln den Namen der neuen automatischen Genehmigungsregel und optional eine Beschreibung ein, und klicken Sie auf Weiter.

  6. Geben Sie auf der Seite Produktkategorien durch Aktivieren der Kontrollkästchen die Produkte an, für die Updates automatisch genehmigt werden sollen, und klicken Sie auf Weiter.

  7. Geben Sie auf der Seite Updateklassifizierungen die Updateklassifizierungen an, die automatisch genehmigt werden sollen, und klicken Sie auf Weiter.

  8. Gehen Sie auf der Seite Bereitstellung folgendermaßen vor:

    • Wählen Sie eine Computergruppe aus, der die neue Regel bereitgestellt werden soll, und klicken Sie auf Hinzufügen. Sie können mehrere Gruppen hinzufügen, denen die Regel bereitgestellt werden soll.

    • Aktivieren Sie zum Angeben eines Installationszeitlimits für die Updates das Kontrollkästchen Erzwingen Sie ein Installationszeitlimit für diese Updates, und wählen Sie aus der Liste Installationszeitlimit ein Intervall für das Installationszeitlimit nach Genehmigung der Regel aus.

      noteHinweis
      Wenn Sie ein Installationszeitlimit angeben, muss der verwaltete Computer nach Ablauf des entsprechenden Intervalls und Anwendung der Regel möglicherweise einmal oder mehrmals neu gestartet werden.

    • Nachdem Sie die gewünschten Einstellungen abgeschlossen haben, klicken Sie auf Weiter.

  9. Überprüfen Sie auf der Seite Zusammenfassung die Parameter für die neue Regel, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

Bearbeiten, Ausführen oder Löschen einer Regel für die automatische Genehmigung von Updates

Im Arbeitsbereich Verwaltung können Sie die Parameter für jede einzelne gespeicherte Genehmigungsregel überprüfen und dann entscheiden, ob die Regel geändert, ausgeführt oder gelöscht werden soll.

noteHinweis
Sie können eine Regel löschen, damit neue Updates nicht automatisch von dieser genehmigt werden. Das Löschen einer Regel hat keine Auswirkungen auf vorherige Updates, die durch diese Regel genehmigt wurden.

So können Sie eine Regel für die automatische Genehmigung von Updates bearbeiten, ausführen oder löschen

  1. Öffnen Sie das Windows Intune-Verwaltungskonsole.

  2. Klicken Sie im Bereich der Arbeitsbereichsverknüpfungen auf das Symbol Verwaltung.

  3. Klicken Sie im Navigationsbereich unter Verwaltung auf Updates.

  4. Klicken Sie auf der Seite Diensteinstellungen: Updates auf Automatische Genehmigungsregeln.

  5. Wählen Sie im Bereich Automatische Genehmigungsregeln die Regel aus, die Sie bearbeiten, ausführen oder löschen möchten, und gehen Sie dann folgendermaßen vor:

    • Klicken Sie zum Bearbeiten der Regel auf Bearbeiten, und ändern Sie dann im Assistenten für automatische Update-Genehmigungsregeln die Parameter der Regel.

    • Klicken Sie zum Löschen der Regel auf Löschen.

    • Klicken Sie zum Ausführen der Regel auf Ausgewählten Satz ausführen.

  1. noteHinweis
    Haftungsausschluss bei maschinellen Übersetzungen: Dieser Artikel wurde von einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. Microsoft bietet maschinelle Übersetzungen an, um Inhalte über Produkte, Dienstleistungen und Technologien von Microsoft nicht-englischsprachigen Benutzern zugänglich zu machen. Aufgrund der maschinellen Übersetzung kann der Artikel Wortschatz-, Syntax- sowie Grammatikfehler enthalten.

Siehe auch

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft