(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Windows Intune-Warnungen

Letzte Aktualisierung: November 2013

Betrifft: Windows Intune

ImportantWichtig
Dies ist ein maschinell übersetzter Artikel. Lesen Sie den Haftungsausschluss unten. Die englische Version dieses Artikels finden Sie zu Referenzzwecken hier.

Warnungen-Arbeitsbereich

Sie können die Windows IntuneWarnungen Arbeitsbereich schnell bewerten den Gesamtzustand der verwalteten Computer in Ihrer Organisation. Anhand der Warnungen können Sie mögliche und aktuelle Probleme erkennen und die entsprechenden Maßnahmen ergreifen, um negative Auswirkungen auf Ihre Geschäftsvorgänge zu verhindern oder zu minimieren. Sie können beispielsweise alle kürzlich aufgetretenen Warnungen anzeigen, um ein breites Bild der Computerintegrität zu erhalten. Alternativ können Sie bestimmte Probleme untersuchen, die bei Mitgliedern bestimmter Computergruppen oder in bestimmten Arbeitsbereichen, zum Beispiel bei Endpoint Protection, auftreten. Mithilfe von Filtern können Sie alle Warnungen eines bestimmten Schweregrads, aktive Warnungen oder geschlossene Warnungen anzeigen.

Sie können Warnungsbenachrichtigungsregeln konfigurieren, aufgrund derer von Windows Intune E-Mail-Benachrichtigungen zu neuen Warnungen eines bestimmten Schweregrads, zu allen Warnungen oder zu Remoteunterstützungswarnungen an die von Ihnen festgelegten Empfänger versendet werden. So können Sie sicherstellen, dass die richtigen Personen über Warnungen benachrichtigt werden.

noteHinweis
Haftungsausschluss bei maschinellen Übersetzungen: Dieser Artikel wurde von einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. Microsoft bietet maschinelle Übersetzungen an, um Inhalte über Produkte, Dienstleistungen und Technologien von Microsoft nicht-englischsprachigen Benutzern zugänglich zu machen. Aufgrund der maschinellen Übersetzung kann der Artikel Wortschatz-, Syntax- sowie Grammatikfehler enthalten.

Siehe auch

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft