(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwalten von Lizenzvereinbarungen in Windows Intune

Letzte Aktualisierung: November 2013

Betrifft: Windows Intune

ImportantWichtig
Dies ist ein maschinell übersetzter Artikel. Lesen Sie den Haftungsausschluss unten. Die englische Version dieses Artikels finden Sie zu Referenzzwecken hier.

Im Arbeitsbereich Lizenzen von Windows Intune können Sie Lizenzvertragsinformationen für Software, die im Rahmen von Microsoft-Volumenlizenzverträgen gekauft wurde, und für Microsoft- oder Nicht-Microsoft-Software, die auf anderem Wege gekauft wurde, hinzufügen und verwalten. Mit Windows Intune können Sie Informationen zu den Microsoft Software-Lizenzbedingungen auf die Website Microsoft Volume Licensing Service Center (VLSC) hochladen. Hier können Sie die Lizenzberechtigung ermitteln, die einem Satz von Microsoft-Volumenlizenzbedingungen entspricht.

ImportantWichtig
Die Funktion dient nur zur Bequemlichkeit; es wird keine Genauigkeit garantiert. Sie sollten sich nicht darauf beziehen, um die Einhaltung von Microsoft-Volumenlizenzverträgen zu bestätigen. Microsoft nutzt zur Untersuchung von Verstößen gegen Lizenzverträge mit Microsoft bzw. zu deren Einhaltung nicht die mit diesem Feature für die Softwarelizenzverwaltung gesammelten Daten.

In der Windows Intune-Verwaltungskonsole können Sie die folgenden Verwaltungsaufgaben für Microsoft-Volumenlizenzverträge und andere Softwareverträge ausführen:

  • Sie können Lizenzen eingeben und verwalten.

  • Sie können die Berechtigungsinformationen, die von Windows Intune aus dem VLSC abgerufen werden, mit dem Bestand von Microsoft-Software vergleichen, die von Windows Intune auf den verwalteten Computern erkannt wird.

  • Sie können Lizenzberichte über die Zahl der Installationen und Lizenzen für Softwaretitel von Microsoft erstellen.

    Mit Lizenzberichten können Sie Ihren gesamten Lizenzierungsstand für Microsoft- und Nicht-Microsoft-Softwaretitel beurteilen. Diese Berichte sind nur für Ihre eigene Verwendung bestimmt. Weitere Informationen finden Sie unter Onlinedatenschutzbestimmungen von Microsoft.

ImportantWichtig
Die Features des Arbeitsbereichs Lizenzen wirken sich nicht auf Ihre Lizenzverträge oder auf die Nutzungsberechtigungen für Ihre Software aus. Keine Aktionen, die Sie in Windows Intune ausführen, können die Eigenschaften und Bedingungen Ihrer Lizenzverträge mit Microsoft oder anderen Softwareanbietern ändern. Beispielsweise werden durch das Löschen eines Lizenzvertragsnummernpaars in Windows Intune keine Lizenzverträge zwischen Ihnen und Microsoft gelöscht oder annulliert.

In Windows Intune-Volumenlizenzverträgen werden Lizenzinformationen für Software, die über Microsoft-Volumenlizenzverträge erworben wurde, bereitgestellt. Über den Befehl Volumenlizenzverträge hinzufügen auf der Seite Übersicht über Lizenzen wird das Formular Verträge hinzufügen geöffnet, mit dem Sie Lizenzverträge zu Windows Intune hinzufügen können, indem Sie passende Paare von Vertragsnummern angeben. Informationen zur Vorgehensweise beim Hinzufügen von anderen Softwarelizenzverträgen finden Sie unter Hinzufügen einer Lizenzvereinbarung in Windows Intune.

Softwarelizenzverträge können zu Lizenzgruppen hinzugefügt werden. Sie können Lizenzgruppen verwenden, um Ihre Lizenzverträge in Einheiten zu organisieren, die für Ihre Organisation logisch sind. Weitere Informationen zu Lizenzgruppen finden Sie unter Verwalten von Lizenzvereinbarungen mit Lizenzgruppen in Windows Intune.

Mit der Aufgabe Anderen Softwarevertrag hinzufügen auf der Seite Übersicht über Lizenzen können Sie Lizenzverträge, die keine Microsoft-Volumenlizenzverträge sind, zu Windows Intune hinzufügen. In diesen Verträgen kann sowohl Software, die nicht von Microsoft stammt, als auch Software, die von Microsoft stammt und über einen Händler erworben wurde, enthalten sein. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Microsoft-Volumenlizenzverträgen finden Sie unter Hinzufügen einer Lizenzvereinbarung in Windows Intune.

Softwareverträge können zu Lizenzgruppen hinzugefügt werden. Sie können Lizenzgruppen verwenden, um Ihre Lizenzverträge in Einheiten zu organisieren, die für Ihre Organisation logisch sind. Weitere Informationen zu Lizenzgruppen finden Sie unter Verwalten von Lizenzvereinbarungen mit Lizenzgruppen in Windows Intune.

Verwalten von Lizenzverträgen

Verwalten von Lizenzgruppen

Erstellen von Lizenzberichten zur Überprüfung der Lizenzdeckung

Weitere Ressourcen

noteHinweis
Haftungsausschluss bei maschinellen Übersetzungen: Dieser Artikel wurde von einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. Microsoft bietet maschinelle Übersetzungen an, um Inhalte über Produkte, Dienstleistungen und Technologien von Microsoft nicht-englischsprachigen Benutzern zugänglich zu machen. Aufgrund der maschinellen Übersetzung kann der Artikel Wortschatz-, Syntax- sowie Grammatikfehler enthalten.

Siehe auch

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft