(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Sichern von DPM mit Windows Azure Backup

Letzte Aktualisierung: November 2013

Betrifft: System Center 2012 R2 Data Protection Manager, System Center 2012 SP1 - Data Protection Manager

Alternativ zur Sicherung von System Center 2012 - Data Protection Manager (DPM) auf einem Datenträger oder einem sekundären DPM-Server vor Ort können Sie ab System Center 2012 SP1 DPM DPM-Server und von diesen geschützte Daten mithilfe von Windows Azure Backup in der Cloud sichern.

Dies bietet folgende Vorteile:

  • Geringere Kosten: Durch Bereitstellen von Skalierbarkeit, Elastizität und vereinfachter Speicherverwaltung ermöglicht der Windows Azure Online Backup-Dienst eine Senkung der Gesamtbetriebskosten.

  • Sicherheit: Der Windows Azure Online Backup-Dienst ist eine zuverlässige, sichere, robuste und hoch verfügbare Lösung für die kurzfristige externe Sicherung und Wiederherstellung.

  • Einfach: Die Windows Azure Backup-Arbeitsabläufe sind nahtlos in die vorhandenen DPM-Sicherungs-, -Wiederherstellungs- und -Überwachungsworkflows integriert.

Überblick

Windows Azure Backup unterstützt die DPM-Funktion des datenträgerbasierten Schutzes. Wenn Sie den Onlineschutz aktivieren, werden die datenträgerbasierten Replikate an einen Onlinespeicherort gesichert. Im folgenden Diagramm wird dargestellt, wie DPM mit Windows Azure Backup bereitgestellt werden muss.

Bereitstellen von WAOB für DPM

Das Konfigurieren der DPM-Sicherung mit Windows Azure Backup besteht aus folgenden Schritten:

-----
For additional resources, see Information and Support for System Center 2012.

Tip: Use this query to find online documentation in the TechNet Library for System Center 2012. For instructions and examples, see Search the System Center 2012 Documentation Library.
-----
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft