(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwenden von freigegebenen Ordnern in Windows Server Essentials

Veröffentlicht: Oktober 2012

Letzte Aktualisierung: April 2014

Betrifft: Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012 R2 Essentials

Dieses Thema gilt für einen Server mit Windows Server 2012 Essentials oder Windows Server 2012 R2 Essentials bzw. für einen Server mit Windows Server 2012 R2 Standard oder Windows Server 2012 R2 Datacenter mit installierter Windows Server Essentials Experience-Rolle.

Windows Server Essentials bietet einen zentralen Ort für alle Daten und Dateien über die freigegebenen Ordner auf dem Server.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie auf die freigegebenen Ordner auf Windows Server Essentials von einem Gerät zugreifen können, das mit dem Server verbunden ist:

Sie können das Launchpad von einem beliebigen Computer aus verwenden, der mit dem Server mithilfe des Assistenten zum Verbinden eines Computers verbunden ist. Weitere Informationen zum Verbinden eines Computers mit dem Server finden Sie unter Verbinden von Computern mit dem Server.

Nachdem der Computer mit dem Server verbunden ist, wird eine Launchpad-Verknüpfung zum Infobereich des Desktops hinzugefügt. Doppelklicken Sie auf das Launchpad-Symbol, und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für das Netzwerk ein, um mit dem Launchpad auf freigegebene Ordner zuzugreifen. Mithilfe der Launchpad-Verknüpfung für freigegebene Ordner können Sie Dateien in einen der aufgeführten freigegebenen Ordner hoch- oder herunterladen, indem Sie die Dateien durch Drag & Drop zwischen dem lokalen Computer und den freigegebenen Ordnern verschieben. Freigegebene Ordner ermöglichen Ihnen auf einen Computer, der mit dem Server verbunden ist, Musik und Videos zu streamen, Diashows abzuspielen oder TV-Programme aufzuzeichnen bzw. Bilder in einer Diashow anzuzeigen.

Weitere Informationen zum Launchpad finden Sie unter Übersicht über das Launchpad in Windows Server Essentials.

Wenn Sie freigegebene Dateien in Windows Server Essentials mit dem Launchpad kopieren oder verschieben möchten, klicken Sie auf dem Launchpad auf die Registerkarte Freigegebene Ordner.

Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner in Freigegebene Ordner von einem Speicherort zum anderen verschieben möchten, können Sie die Drag & Drop-Methode auf die gleiche Weise wie beim Verschieben von Dateien und Ordnern auf dem Computer verwenden. Öffnen Sie den Ordner, der die Datei oder den Ordner enthält, die Sie verschieben möchten. Öffnen Sie dann den Ordner, in den die Datei oder der Ordner verschoben werden sollen, in einem anderen Fenster. Positionieren Sie die Fenster nebeneinander auf dem Desktop, sodass Sie den Inhalt beider Fenster sehen können, und ziehen Sie dann die Datei oder den Ordner aus dem ersten Ordner in den zweiten Ordner.

noteHinweis
Wenn Sie die Drag & Drop-Methode verwenden, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Datei bzw. der Ordner manchmal kopiert und in anderen Fällen verschoben werden. Wenn Sie ein Element zwischen zwei Ordnern ziehen, die auf derselben Festplatte gespeichert werden, wird das Element verschoben, sodass nicht zwei Kopien derselben Datei oder desselben Ordners am gleichen Speicherort erstellt werden. Wenn Sie das Element in einen Ordner an einem anderen Speicherort (z. B. auf einem anderen Computer) oder auf ein Wechselmedium (z. B. ein USB-Flashlaufwerk) ziehen, wird das Element kopiert.

Wenn Sie Dateien oder Ordner in Freigegebene Ordner von einem Speicherort an einen anderen kopieren möchten, können Sie sie wie Dateien auf dem Computer kopieren und einfügen. Öffnen Sie den Ordner mit den Dateien, die Sie kopieren möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu kopierenden Dateien, und klicken Sie dann auf Kopieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, in den Sie die kopierten Dateien einfügen möchten, und klicken Sie dann auf Einfügen.

Mithilfe der Remotewebzugriff-Website können Sie auf freigegebene Dateien und Ordner über einen Remotecomputer zugreifen. Um auf einem Computer innerhalb des Netzwerks auf die Remotewebzugriff-Website zuzugreifen, öffnen Sie den Internetbrowser, und geben Sie "https://<servername>/remote" ein. Mit Remotewebzugriff können Sie Dateien in freigegebenen Ordnern anzeigen und verwalten. Schrittweise Anweisungen finden Sie unter Verwenden des Remotewebzugriffs in Windows Server Essentials.

noteHinweis
Um auf die Remotewebzugriff-Website zugreifen zu können, muss der Remotewebzugriff auf dem Server eingeschaltet sein. Informationen zum Verwalten des Remotewebzugriffs finden Sie unter Verwalten des Remotewebzugriffs in Windows Server Essentials.

Mit Remotewebzugriff können Sie neue Ordner in einem vorhandenen freigegebenen Ordner erstellen, Dateien und Ordner umbenennen, Dateien und Ordner verschieben oder kopieren und Dateien und Ordner auf dem Server löschen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Erstellen, Umbenennen, Verschieben, Löschen oder Kopieren von Dateien und Ordnern mit Remotewebzugriff" im Thema Verwenden des Remotewebzugriffs in Windows Server Essentials.

Auf der Remotewebzugriff-Registerkarte Freigegebene Ordner können Sie Dateien hoch- und herunterladen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Hochladen und Herunterladen von Dateien mit Remotewebzugriff" im Thema Verwenden des Remotewebzugriffs in Windows Server Essentials.

Mithilfe der My Server-App für Windows Phone können Sie auf freigegebene Ordner über Windows Phone zugreifen. Sie können diese App vom Marketplace für Windows Phone herunterladen.

Mithilfe der My Server-App für Windows 8 können Sie auf freigegebene Ordner über Windows 8 zugreifen. Sie können diese App vom Windows 8 App Store herunterladen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft