(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Checkliste für die Sicherheit von Geräten mit Windows Intune verwalten

Letzte Aktualisierung: November 2013

Betrifft: Windows Intune

ImportantWichtig
Dies ist ein maschinell übersetzter Artikel. Lesen Sie den Haftungsausschluss unten. Die englische Version dieses Artikels finden Sie zu Referenzzwecken hier.

Verwenden Sie die Aufgaben in dieser Prüfliste zum Kennenlernen und zum Konfigurieren von Sicherheitsrichtlinien in Ihrem Windows IntuneUmwelt.

 

  Aufgabe Referenzen
CheckListBox

Erfahren Sie mehr über die Windows Intune-Lebenszyklen, Windows Intunevon Sicherheitsrichtlinien und wie diese angewendet werden.

Planen der Sicherheit von Geräten in Windows Intune

CheckListBox

Erstellen einer Windows IntuneRichtlinie.

Erstellen einer Windows Intune-Richtlinie

CheckListBox

Bereitstellen einer Windows IntuneRichtlinie.

Bereitstellen von Windows Intune Richtlinien

CheckListBox

Erfahren Sie mehr über und Konfigurieren von Updates für Windows Intune.

Konfigurieren von Windows Intune Updates

CheckListBox

Konfigurieren von Warnungen und Berichte zum Sicherheitsstatus überwachen erstellen.

Überwachung, Warnungen und Berichte für die Sicherheit in Windows Intune

noteHinweis
Haftungsausschluss bei maschinellen Übersetzungen: Dieser Artikel wurde von einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. Microsoft bietet maschinelle Übersetzungen an, um Inhalte über Produkte, Dienstleistungen und Technologien von Microsoft nicht-englischsprachigen Benutzern zugänglich zu machen. Aufgrund der maschinellen Übersetzung kann der Artikel Wortschatz-, Syntax- sowie Grammatikfehler enthalten.

Siehe auch

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft