(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verbesserung der Skalierbarkeit und Verfügbarkeit

Viele Anwendungen profitieren von einer besseren Skalierbarkeit und Verfügbarkeit. Die Möglichkeit des Zugriffs auf ständig aktualisierte Datenbestände ermöglicht die serverübergreifende Skalierung der Leseaktivitäten. Die Redundanz, die sich aus der Möglichkeit ergibt, auf mehrere Kopien derselben Daten zuzugreifen, ist auch bei geplanten und ungeplanten Ausfällen von Bedeutung. Wenn ein Server nicht verfügbar ist, können Anforderungen so lange auf einen anderen Server mit denselben Daten umgeleitet werden, bis der Originalserver (oder ein Ersatzserver) wieder online ist.

Durch Replikation kann die Skalierbarkeit und Verfügbarkeit, je nach den anwendungsspezifischen Anforderungen, auf unterschiedliche Weise verbessert werden:

  • Wenn Ihre Anwendung mehr Lese- als Schreibaktivitäten aufweist, kann die Skalierbarkeit der Anwendung verbessert werden, indem Daten durch Replikation auf mehreren Servern zwischengespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Verbessern der Skalierbarkeit.

  • Wenn es zu den Anforderungen Ihrer Anwendung gehört, dass die Daten auch bei geplanten und ungeplanten Ausfällen der Datenbank verfügbar sein müssen, finden Sie entsprechende Informationen unter Verbessern der Verfügbarkeit.

  • Wenn Ihre Anwendung sowohl eine höhere Leseskalierbarkeit als auch die Verfügbarkeit der Daten bei geplanten und ungeplanten Ausfällen erfordert, finden Sie entsprechende Informationen unter Verbessern der Verfügbarkeit und der Skalierbarkeit.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft