(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Erneutes Veröffentlichen von Daten

In einem Wiederveröffentlichungsmodell sendet der Verleger Daten an einen Abonnenten, der diese wiederum für eine beliebige Anzahl von Abonnenten erneut veröffentlicht. Dies ist hilfreich, wenn ein Verleger Daten an Abonnenten über eine langsame oder teure Kommunikationsverbindung senden muss. Falls es eine Reihe von Abonnenten am äußersten Ende dieser Verbindung gibt, kann das Verwenden eines Neuverlegers einen Großteil der Verteilungslast auf diese Seite der Verbindung auslagern.

Das Wiederveröffentlichen von Daten umfasst die folgenden Schritte:

  1. Erstellen einer Veröffentlichung auf dem Verleger.

  2. Erstellen eines Abonnements für die Veröffentlichung für den Wiederveröffentlichungsabonnenten.

  3. Initialisieren des Abonnements. Das Abonnement muss initialisiert werden, bevor die Veröffentlichung auf dem Wiederveröffentlichungsabonnenten erstellt wird, sonst schlägt die Replikation fehl.

  4. Erstellen einer Veröffentlichung in der Abonnementdatenbank auf dem Wiederveröffentlichungsabonnenten.

  5. Erstellen von Abonnements für die Veröffentlichung auf dem Wiederveröffentlichungsabonnenten für die andern Abonnenten.

  6. Initialisieren der Abonnements.

Hinweis Hinweis

Wenn Sie die Mergereplikation in einer Wiederveröffentlichungstopologie verwenden, müssen alle Wiederveröffentlichungsabonnenten Serverabonnements verwenden. Weitere Informationen zu Abonnementtypen finden Sie unter Abonnieren von Veröffentlichungen.

In der folgenden Abbildung fungieren sowohl der Verleger als auch der Neuverleger als ihre eigenen lokalen Verteiler. Falls beide zum Verwenden eines Remoteverteilers eingerichtet würden, müssten sich alle Verteiler auf derselben Seite der langsamen oder teuren Kommunikationsverbindung wie ihr Verleger befinden. Verleger müssen mit Remoteverteilern über zuverlässige, sehr schnelle Kommunikationsverbindungen verbunden sein.

Wiederveröffentlichen von Daten

Jeder Server kann als Verleger und als Abonnent fungieren. Nehmen Sie das folgende Diagramm als Beispiel. Es enthält die Veröffentlichung einer Tabelle in London, die an vier verschiedene Städte in den USA verteilt werden muss: Chicago, New York, San Diego und Seattle. Der Server in New York wird ausgewählt, die aus London stammende veröffentlichte Tabelle zu abonnieren, da der Standort in New York die folgenden Bedingungen erfüllt:

  • Die Netzwerkverbindung zurück nach London ist relativ zuverlässig.

  • Die Kosten für die Kommunikation zwischen London und New York sind annehmbar.

  • Es gibt gute Netzwerk-Kommunikationsverbindungen von New York zu allen anderen Abonnentenstandorten in den USA.

    Wiederveröffentlichen von Daten für verteilte Standorte

Die Replikation unterstützt die in der folgenden Tabelle aufgeführten Wiederveröffentlichungsszenarios.

Verleger

Veröffentlichungsabonnent

Abonnent

Transaktionsveröffentlichung

Transaktionsabonnement/Transaktionsveröffentlichung

Transaktionsabonnement

Transaktionsveröffentlichung

Transaktionsabonnement/Mergeveröffentlichung1

Mergeabonnement

Mergeveröffentlichung

Mergeabonnement/Mergeveröffentlichung

Mergeabonnement

Mergeveröffentlichung

Mergeabonnement/Transaktionsveröffentlichung

Transaktionsabonnement

1Sie sollten die @published_in_tran_pub-Eigenschaft für die Mergeveröffentlichung festlegen. Standardmäßig wird bei der Transaktionsreplikation erwartet, dass Tabellen auf dem Abonnenten als schreibgeschützt behandelt werden. Wenn bei der Mergereplikation Datenänderungen an einer Tabelle in einem Transaktionsabonnement vorgenommen werden, kann eine Nichtkonvergenz von Daten auftreten. Es empfiehlt sich, solche Tabellen in der Mergeveröffentlichung nur als herunterladbar anzugeben, um dieses Risiko zu vermeiden. Auf diese Weise kann verhindert werden, dass an der Tabelle vorgenommene Datenänderungen von einem Mergeabonnenten hochgeladen werden. Weitere Informationen finden Sie unter Optimieren der Leistung der Mergereplikation durch nur herunterladbare Artikel.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.