(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Rechtliche Hinweise für die Dokumentation

Dieses Dokument wird "wie besehen" zur Verfügung gestellt. Die in diesen Unterlagen enthaltenen Angaben und Ansichten, einschließlich URLs und anderer Verweise auf Internetwebsites, können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Ihnen obliegt das Risiko der Verwendung.

Einige der in diesem Dokument dargestellten Beispiele werden nur zu Illustrationszwecken bereitgestellt und sind fiktiv. Es wird keine reale Verknüpfung beabsichtigt oder abgeleitet.

Dieses Dokument gibt Ihnen keine Rechte auf geistiges Eigentum in Microsoft-Produkten. Sie können dieses Dokument zu internen Zwecken und als Referenz kopieren und verwenden.

© 2013 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.

Die Dokumentation zur SQL Server 2014-Software besteht aus der Microsoft-Onlinedokumentation für SQL Server 2014, Installationsdokumentation, Referenzdokumentation für Programmierer, Lernprogrammen, Infodateien, Dokumenten zu bekannten Problemen, Beispielcode, Beispieldatenbanken und von Microsoft veröffentlichten Knowledge Base-Artikeln. Alle diese Elemente enthalten Inhalte zu Funktionen und zur Funktionalität von SQL Server. Diese Support- und Upgraderichtlinie gilt für die SQL Server 2014-Dokumentation, einschließlich der Infodateien zu Versionen und Service Packs von SQL Server 2014. Eine Infodatei wird als Erweiterung der SQL Server 2014-Onlinedokumentation betrachtet.

Die in dieser Dokumentation enthaltenen Beispiele dienen in erster Linie der Veranschaulichung eines Konzepts oder der sinnvollen Verwendung einer bestimmten Anweisung oder Klausel. Die meisten Beispiele enthalten nicht den gesamten Code, der normalerweise in einem vollständigen Produktionssystem vorhanden wäre, da die Datenüberprüfung und Fehlerbehandlung teilweise entfernt wurde, um das Beispiel eines bestimmten Konzepts oder einer Anweisung hervorzuheben. Für diese Beispiele oder den enthaltenen Quellcode ist kein technischer Support verfügbar.

In einigen Fällen wurde eine bestimmte Funktion von SQL Server 2014 nicht ausreichend getestet bzw. entwickelt und ist nicht für Ihre Verwendung gedacht. Derartige Funktionen dienen häufig als Platzhalter. Deshalb sind bestimmte Funktionen, die in der Software enthalten sind, nicht dokumentiert. Funktionen, die nicht dokumentiert wurden oder als Vermerk für die Microsoft-interne Verwendung aufgenommen wurden, sind nicht für eine Verwendung durch Benutzer gedacht, und der Microsoft-Kundendienst bietet keinen Support dafür an. Sofern in der Dokumentation zu SQL Server 2014 nicht anders angegeben ist, werden Drittanbieterinhalte, einschließlich der Probleme, die aus der Verwendung derartiger Drittanbieterinhalte mit SQL Server 2014 entstehen, nicht vom Microsoft-Kundendienst unterstützt und können zu Datenverlust führen. Der Microsoft-Kundendienst bietet auch keinen Support für Datenbanken oder Anwendungen, die nicht dokumentierte Einstiegspunkte, wie beispielsweise nicht dokumentierte APIS, nutzen oder verwenden. Gleiches gilt auch für die folgenden und weitere hier nicht genannten Elemente: gespeicherte Prozeduren, erweiterte gespeicherte Prozeduren, Funktionen, Sichten, Tabellen, Spalten, Eigenschaften und Metadaten.

Server- und Datenbankupgrades auf zukünftige Versionen von SQL Server 2014 für Anwendungen und Datenbanken, die nicht dokumentierte Einstiegspunkte nutzen und verwenden, funktionieren möglicherweise ebenfalls nicht und werden nicht unterstützt. Die Verwendung der in Microsoft SQL Server enthaltenen SQL Server-Funktionen und -Funktionen, die in der Dokumentation von SQL Server 2014 nicht für Ihre Verwendung dokumentiert sind, wird nicht unterstützt und kann zu Datenverlust führen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft