(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Lernprogramm: Datenbankoptimierungsratgeber

Willkommen beim Lernprogramm zum Datenbankoptimierungsratgeber. Der Datenbankoptimierungsratgeber ermöglicht es Ihnen, Datenbanken für eine verbesserte Anfragebearbeitung zu optimieren. Der Datenbankoptimierungsratgeber prüft, wie Abfragen in den von Ihnen angegebenen Datenbanken verarbeitet werden. Er gibt dann eine Empfehlung ab, wie Sie die Verarbeitung von Abfragen verbessern können, indem Sie physische Entwurfsstrukturen ändern, wie z. B. Indizes, indizierte Sichten und die Partitionierung.

Er ersetzt den Indexoptimierungs-Assistenten aus MicrosoftSQL Server 2000 und bietet viele neue Feature. So umfasst der Datenbankoptimierungsratgeber beispielsweise zwei Benutzeroberflächen: eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) und das Befehlszeilenprogramm dta. Über die grafische Benutzeroberfläche können schnell die Ergebnisse von Optimierungssitzungen angezeigt werden. Das Dienstprogramm dta ermöglicht die einfache Übernahme von Funktionen des Datenbankoptimierungsratgebers in Skripts für die automatische Optimierung. Darüber hinaus kann der Datenbankoptimierungsratgeber XML-Eingaben annehmen und bietet somit eine bessere Steuerung des Optimierungsprozesses. Weitere Informationen zu den neuen Features des Datenbankoptimierungsratgebers finden Sie unter Datenbankoptimierungsratgeber (Features).

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie in der grafischen Benutzeroberfläche des Datenbankoptimierungsratgebers navigieren. Außerdem werden Sie einige einfache Aufgaben mithilfe der grafischen Benutzeroberfläche und mit dem Dienstprogramm dta ausführen. Es enthält die folgenden Lektionen:

Lektion 1: Grundlagen zur Navigation im Datenbankoptimierungsratgeber

In dieser Lektion machen Sie sich mit der grafischen Benutzeroberfläche des neuen Datenbankoptimierungsratgebers vertraut und lernen, wie Sie die Anzeigeoptionen und das Layout festlegen.

Lektion 2: Verwenden des Datenbankoptimierungsratgebers

In dieser Lektion erfahren Sie, wie Sie einfache Optimierungsaufgaben mit der grafischen Benutzeroberfläche des Datenbankoptimierungsratgebers ausführen.

Lektion 3: Verwenden des Befehlszeilenprogramms dta

In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie das Befehlszeilenprogramm dta starten und wie Sie einige einfache Optimierungsbefehle ausführen.

Dieses Lernprogramm richtet sich an Benutzer, die noch nicht mit der grafischen Benutzeroberfläche des Datenbankoptimierungsratgebers oder mit dem Befehlszeilenprogramm dta vertraut sind, die jedoch erfahrene Datenbankadministratoren und mit Datenbankkonzepten und physischen Entwurfsstrukturen vertraut sind, wie z.B. mit Indizes und indizierten Sichten.

AdventureWorks-Beispieldatenbank

In diesem Lernprogramm wird die AdventureWorks-Datenbank verwendet, eine neue und größere Beispieldatenbank, an der auch die komplexen Features von SQL Server gezeigt werden können. AdventureWorksDW ist eine verbundene Datenbank, die Analysis Services unterstützt. Aus Sicherheitsgründen werden die Beispieldatenbanken nicht standardmäßig installiert. Zum Installieren der Beispieldatenbanken führen Sie über die Option Software in der Systemsteuerung das Setup aus.

Wenn Sie die Lektionen in diesem Lernprogramm durchgearbeitet haben, finden Sie unter folgenden Themen weitere Informationen zum Datenbankoptimierungsratgeber:

Hinweis Hinweis

Zur besseren Anzeige der Lernprogramme empfehlen wir Ihnen, dass Sie der Symbolleiste in der Dokumentanzeige die Schaltflächen Weiter und Zurück hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Erweitern der Hilfe um die Schaltflächen Weiter und Zurück.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft