(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Vorgehensweise: Suchen von Lernprogrammen (Datenbankmodul)

MicrosoftSQL Server umfasst eine Reihe grafischer Tools und Befehlszeilen-Dienstprogramme, die es Benutzern, Programmieren und Administratoren ermöglichen, ihre Produktivität zu steigern. Die im Folgenden aufgelisteten Lernprogramme helfen Ihnen Schritt für Schritt bei der optimalen Nutzung der Tools SQL Server, sodass Sie von Anfang an effizient arbeiten können. In der folgenden Tabelle werden die Themen in diesem Abschnitt beschrieben. Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um ein Lernprogramm zu starten.

Erste Schritte mit dem Datenbankmodul

Dieses Lernprogramm ist für Benutzer vorgesehen, die noch keine Erfahrung mit SQL Server haben. Im Lernprogramm werden die wichtigsten Tools vorgestellt, es wird erläutert, wie Database Engine (Datenbankmodul) gestartet wird, und es wird beschrieben, wie eine Verbindung mit Database Engine (Datenbankmodul) auf demselben Computer sowie von einem anderen Computer aus hergestellt wird.

SQL Server Management Studio

In diesem Lernprogramm erhalten Sie Informationen über die leistungsstarke und flexible Arbeitsoberfläche, die SQL Server Management Studio zur Verfügung stellt. Sie lernen, wie Sie SQL Server Management Studio so konfigurieren, dass es Sie optimal bei Ihrer Arbeit unterstützt. Sie erfahren, wie Sie sich mehr Platz auf dem Desktop verschaffen, wie Sie die hervorragenden neuen Features des SQL-Editors nutzen, Skriptprojekte verwalten und vieles mehr. Dieses Lernprogramm ist für alle diejenigen nützlich, die über keine umfassenden Erfahrungen mit der MicrosoftVisual Studio-Umgebung verfügen.

sqlcmd (Dienstprogramm)

Mit dem Dienstprogramm sqlcmd (ein Befehlszeilenprogramm) werden ad hoc Transact-SQL-Anweisungen und Skripts ausgeführt. Mit diesem Lernprogramm finden Sie den Einstieg. osql und isql aus früheren Versionen von SQL Server werden durch sqlcmd ersetzt.

Datenbankoptimierungsratgeber

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie eine Arbeitsauslastungsdatei mit dem Datenbankoptimierungsratgeber optimieren und wie Sie einige grundlegenden Aufgaben mit dem Dienstprogramm dta.exe ausführen.

Schreiben von Transact-SQL-Anweisungen

Dieses Lernprogramm ist für Programmierer vorgesehen, die sich erstmals mit Transact-SQL beschäftigen. In diesem Lernprogramm wird veranschaulicht, wie Datenbankobjekte erstellt werden können, wie auf Daten zugegriffen werden kann, wie Daten geändert werden können und wie sicherer Zugriff konfiguriert werden kann.

Verwenden des HierarchyId-Datentyps

Hier erfahren Sie, wie Sie mithilfe des hierarchyid-Datentyps eine Hierarchie ausdrücken können. In diesem Lernprogramm wird von Grund auf eine neue Hierarchie erstellt sowie dargestellt, wie Konvertierungen aus einer Tabelle erfolgen, die zum Verwalten der Hierarchie eine Selbstverknüpfung verwendet hat.

Verwalten von Servern mit richtlinienbasierten Verwaltungsrichtlinien

In diesem Lernprogramm wird erläutert, wie ein Server durch Erstellen von Richtlinien verwaltet wird, wie diese auf einen Server angewendet werden und wie die Serverkompatibilität getestet wird.

Besitzketten und Kontextwechsel

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Besitzketten und Kontextwechsel den Sicherheitskontext gespeicherter Prozeduren verwalten können. Dann können Benutzer ohne direkten Zugriff auf Datenbankobjekte, z. B. Tabellen oder Sichten, auf diese Objekte über Anwendungen zugreifen, die diese gespeicherten Prozeduren verwenden.

Signieren von gespeicherten Prozeduren mit einem Zertifikat

In diesem Lernprogramm wird erläutert, wie gespeicherte Prozeduren mit einem Zertifikat signiert werden können, das von SQL Server generiert wurde. Dies bietet sich an, wenn Berechtigungen für die gespeicherte Prozedur erforderlich sein sollen, Sie einem Benutzer diese Berechtigungen aber nicht explizit erteilen möchten. Es ist besonders hilfreich beim Überwachen von DDL-Vorgängen (Data Definition Language, Datendefinitionssprache).

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft