(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

SQLXML 4.0-Programmierkonzepte

SQLXML 3.0 wurde als Webversion angeboten, um zusätzliche clientseitige XML-Funktionalitäten und Erweiterungen zu bestehenden Funktionen wie XSD-Schemas mit Anmerkungen, XML-Massenladen, Unterstützung für Webdienste (SOAP) und Updategrams bereitzustellen.

SQL Server 2005 führt Version 4.0 von SQLXML ein, die dieselbe Funktionalität wie SQLXML 3.0 bereitstellt. Darüber hinaus bietet sie zusätzliche Updates, um mit neuen Funktionen, die in SQL Server 2005 eingeführt wurden, zu funktionieren.

Dieser Abschnitt enthält Informationen zur SQLXML 4.0.

SQLXML ist in SQL Server nicht installiert

Beschreibt die Installation von SQLXML 4.0.

Neues in SQLXML 4.0 SP1

Beschreibt die Updates und die Erweiterungen in SQLXML 4.0 und stellt Links zu relevanten Themen in dieser Dokumentation bereit.

Verwenden von ADO zum Ausführen von SQLXML 4.0-Abfragen

Beschreibt, wie ADO für SQLXML-Abfragen verwendet wird. ADO nimmt in SQLXML 4.0 einen wichtigeren Platz ein als in vorherigen Versionen.

XML-Datentypunterstützung für SQLXML 4.0

Beschreibt die Unterstützung für den XML-Datentyp, der in SQLXML 4.0 hinzugefügt wurde.

Anforderungen zum Ausführen von SQLXML-Beispielen

Beschreibt die Anforderungen zum Erstellen von funktionstüchtigen Beispielen aus den bereitgestellten SQLXML-Beispielen.

Client- und serverseitige Formatierung (SQLXML 4.0)

Liefert Informationen über die clientseitige Formatierung im Vergleich zur serverseitigen Formatierung sowie den FOR XML-Befehl zum Konstruieren von XML-Dokumenten.

XSD-Schemas mit Anmerkungen in SQLXML 4.0

Enthält Informationen zum Verwenden von XSD-Schemas mit Anmerkungen in SQLXML 4.0. Stellt außerdem Informationen über XDR-Schemas mit Anmerkungen zur Verwendung in älteren Anwendungen bereit.

Verwenden von XPath-Abfragen in SQLXML 4.0

Beschreibt, wie mit einer Teilmenge der Xpath-Sprache die von dem mit Anmerkungen versehenen XSD-Schema erstellten XML-Sichten abgefragt werden können und liefert Beispiele dazu.

Verwenden von Updategrams zum Ändern von Daten in SQLXML 4.0

Stellt Informationen über Updategrams bereit, die Daten in einer Datenbank ändern, indem sie mit den XML-Sichten verwendet werden, die von den mit Anmerkungen versehenen XSD- oder XDR-Schemas erzeugt wurden.

Ausführen von Massenladen von XML-Daten (SQLXML 4.0)

Beschreibt den XML-Massenladevorgang in SQLXML 4.0.

SQLXML 4.0 Data Access Components

Dokumentiert den SQLXMLOLEDB-Anbieter und stellt Links zu anderen SQLXML 4.0-Datenzugriffskomponenten bereit.

SQLXML 4.0 .NET Framework-Unterstützung

Beschreibt die SQLXML 4.0-Unterstützung für .NET Framework.

Zwischenspeichern von Vorlagen, XSL und Schemas (SQLXML 4.0)

Beschreibt die in SQLXML zum Optimieren der Leistung bereitgestellte Zwischenspeicherfunktionalität.

Sicherheitsüberlegungen zu SQLXML 4.0

Erläutert Sicherheitsprobleme in Bezug auf SQLXML 4.0.

Richtlinien und Einschränkungen von SQLXML 4.0

Listet Punkte auf, die bei der Arbeit mit SQLXML 4.0 berücksichtigt werden sollten.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft