(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Warnen von Operatoren

Sie können die Operatoren auswählen, die als Reaktion auf eine Warnung benachrichtigt werden sollen. So können Sie beispielsweise die Zuständigkeiten bei der Operatorbenachrichtigung abwechselnd zuweisen, indem Sie Zeitpläne für Warnungen verwenden. Auf diese Weise wird z. B. Person A über Warnungen benachrichtigt, die am Montag, Mittwoch oder Freitag auftreten, und Person B ist für Warnungen am Dienstag, Donnerstag oder Samstag zuständig. Wenn keine der beiden Personen benachrichtigt werden kann oder die Warnung an einem Sonntag ausgegeben wird, wird an ihrer Stelle der Ausfallsicherheitsoperator benachrichtigt. Informationen zum Erstellen von Operatoren finden Sie unter Definieren von Operatoren.

Operatoren werden mithilfe einer oder mehrerer der folgenden Methoden benachrichtigt:

  • E-Mail-Benachrichtigung

  • Pagerbenachrichtigung

  • net send-Benachrichtigung

SQL Server-Agent kann E-Mail entweder mithilfe von Datenbank-E-Mail (verwendet SMTP, Simple Mail Transfer Protocol) oder mithilfe von SQL Mail (verwendet Extended MAPI) senden. Die Konfigurationsanforderungen sind davon abhängig, welches System zum Versenden von E-Mail verwendet wird.

Wenn Sie SQL Mail verwenden, um E-Mail zu versenden, verwendet der SQL Server-Agent-Dienst eine Mailsitzung, die ausschließlich Aktivitäten des SQL Server-Agents vorbehalten ist. Wenn Sie auch für den SQL Server-Dienst eine SQL Mail-Sitzung verwenden, sollte vom SQL Server-Agent und von SQL Server dasselbe Windows-Domänenbenutzerkonto verwendet werden.Dadurch können beide Mailsitzungen dasselbe Mailprofil verwenden. Wenn der SQL Server-Agent-Dienst und der SQL Server-Dienst getrennte Domänenbenutzerkonten verwenden, müssen Sie für jeden Dienst ein Mailprofil konfigurieren. Weitere Informationen zum Verwenden von SQL Mail finden Sie unter Vorgehensweisen für SQL Mail.

Wenn Sie zum Versenden von E-Mail Datenbank-E-Mail verwenden, konfigurieren Sie den SQL Server-Agent so, dass ein bestimmtes Datenbank-E-Mail-Profil verwendet wird. Weitere Informationen zum Verwenden von Datenbank-E-Mail finden Sie unter Vorgehensweisen für Datenbank-E-Mail.

Im Folgenden sind einige typische Tasks in Verbindung mit Warnungen für Operatoren aufgelistet:

So definieren Sie die Reaktion auf eine Warnung

So legen Sie das Mailprofil für den SQL Server-Agent fest

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft