(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Überwachen der Datenträgerverwendung

Themenstatus: Einige Informationen in diesem Thema sind vorläufig und können in zukünftigen Versionen geändert werden. In den Vorabinformationen werden neue Funktionen oder Änderungen an vorhandenen Funktionen in Microsoft SQL Server 2014 beschrieben.

Microsoft SQL Server verwendet Aufrufe für die Microsoft Windows-Betriebssystemeingabe/-ausgabe, um Lese- und Schreibvorgänge auf dem Datenträger auszuführen. SQL Server verwaltet wann und wie Datenträger-E/A ausgeführt wird, aber das Windows-Betriebssystem führt die zugrunde liegenden E/A-Vorgänge aus. Das E/A-Teilsystem umfasst Systembus, Datenträgercontrollerkarten, Datenträger, Bandlaufwerke, CD-ROM-Laufwerk und zahlreiche andere E/A-Geräte. Datenträger-E/A ist häufig die Ursache von Engpässen in einem System.

Die Überwachung der Datenträgeraktivitäten ist auf zwei Bereiche konzentriert:

  • Überwachen der Datenträger-E/A und Erkennen von zu häufigem Auslagern

  • Isolieren der Datenträgeraktivitäten von SQL Server

Weitere Informationen finden Sie unter Überwachen der Datenträgernutzung

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft