(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Verbinden von SQL Server mit dem JDBC-Treiber

Eine der grundlegenden Aufgaben, die mit Microsoft SQL Server JDBC Driver erledigt werden, ist das Herstellen einer Verbindung zu einer SQL Server-Datenbank. Die gesamte Interaktion mit der Datenbank erfolgt über das SQLServerConnection-Objekt. Da der JDBC-Treiber eine extrem flache Architektur aufweist, beziehen sich nahezu alle wesentlichen Verhalten auf das SQLServerConnection-Objekt.

Die Themen in diesem Abschnitt beschreiben, wie Sie Verbindungen mit einer SQL Server-Datenbank herstellen und verwalten.

In diesem Abschnitt

Thema Beschreibung

Erstellen der Verbindungs-URL

Beschreibt das Erstellen einer Verbindungs-URL für Verbindungen zu einer SQL Server-Datenbank. Darüber hinaus wird das Herstellen einer Verbindung zu benannten Instanzen einer SQL Server-Datenbank beschrieben.

Festlegen von Verbindungseigenschaften

Beschreibt die verschiedenen Verbindungseigenschaften und deren Verwendung für Verbindungen mit einer SQL Server-Datenbank.

Festlegen von Datenquelleneigenschaften

Beschreibt die Verwendung von Datenquellen auf einer Java-Plattform, Enterprise Edition 5 (Java EE 5).

Arbeiten mit Verbindungen

Beschreibt die verschiedenen Möglichkeiten, um die Instanz einer Verbindung mit einer SQL Server-Datenbank zu erstellen.

Verwenden von Verbindungspools

Beschreibt die Unterstützung von Verbindungspools durch den JDBC-Treiber.

Verwenden der Datenbankspiegelung (JDBC)

Beschreibt die Unterstützung der Datenbankspiegelung durch den JDBC-Treiber.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.