(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Sichern von JDBC-Treiberanwendungen

Das Verbessern der Sicherheit einer Microsoft JDBC-Treiber für SQL Server-Anwendung beschränkt sich nicht allein auf das Vermeiden der häufigsten Programmierfehler. Eine Anwendung, die auf Daten zugreift, weist eine Vielzahl von möglichen Fehlern auf, die Angreifer ausnutzen können, um vertrauliche Daten abzurufen, zu ändern oder zu beschädigen. Es ist daher wichtig, alle Aspekte der Sicherheit zu kennen, von der Bedrohungsmodellierung während der Entwurfsphase der Anwendung bis zur endgültigen Bereitstellung und weiter bei der laufenden Wartung.

In den Themen in diesem Abschnitt werden einige häufige Sicherheitsrisiken beschrieben, unter anderem Verbindungszeichenfolgen, das Überprüfen von Benutzereingaben und allgemeine Anwendungssicherheit.

Thema

Beschreibung

Sichern von Verbindungszeichenfolgen

Beschreibt Verfahren zum Schützen von Informationen, mit denen eine Verbindung mit einer Datenquelle hergestellt wird.

Überprüfen der Benutzereingabe

Beschreibt Verfahren zum Überprüfen von Benutzereingaben.

Anwendungssicherheit

Beschreibt die Verwendung von Java-Richtlinienberechtigungen zum Sichern einer JDBC-Treiberanwendung.

Verwenden der SSL-Verschlüsselung

Beschreibt das Herstellen eines sicheren Kommunikationskanals mit einer SQL Server-Datenbank mithilfe von Secure Sockets Layer (SSL).

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft