(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Ausführen von Transaktionen mit dem JDBC-Treiber

Die Transaktionsverarbeitung bildet eine unverzichtbare Anforderung aller Anwendungen, die die Konsistenz der permanenten Daten garantieren müssen. Mit Microsoft JDBC-Treiber für SQL Server ist eine lokale oder verteilte Transaktionsverarbeitung möglich. Bei Transaktionen handelt es sich um unteilbare, konsistente, isolierte und dauerhafte Module der Ausführung.

Die Themen in diesem Abschnitt beschreiben die Unterstützung von Transaktionen durch den JDBC-Treiber, wie z. B. Isolationsstufen, Sicherungspunkte für Transaktionen und Holdability für Resultsets.

Thema

Beschreibung

Grundlegendes zu Transaktionen

Enthält eine Übersicht über die Verwendung von Transaktionen mit dem JDBC-Treiber.

Grundlegendes zu XA-Transaktionen

Enthält eine Übersicht über die Verwendung von XA-Transaktionen mit dem JDBC-Treiber.

Grundlegendes zu Isolationsstufen

Beschreibt die verschiedenen Isolationsstufen, die vom JDBC-Treiber unterstützt werden.

Verwenden von Sicherungspunkten

Beschreibt die Verwendung des JDBC-Treibers für Sicherungspunkte für Transaktionen.

Verwenden der Haltbarkeit

Beschreibt die Verwendung des JDBC-Treibers für die Holdability für Resultsets.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft