(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Project Online-Dienstbeschreibung

Office 365
 

Gilt für: Project Online, Office 365

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2014-09-11

Project Online ist eine flexible Onlinelösung für Project Portfolio Management (PPM) und alltägliche Aufgaben. Das über Office 365 bereitgestellte Project Online ermöglicht Organisationen, mit leistungsstarken Projektverwaltungsfunktionalitäten zum Planen, Priorisieren und Verwalten von Projekten und Projektportfolioinvestitionen umgehend zu beginnen, und zwar von nahezu überall auf beinah jedem Gerät. Project Online kann von Administratoren, Portfoliomanagern, Portfoliobetrachtern, Projektmanagern, Ressourcenmanagern, Teamleitern und Teammitgliedern verwendet werden.

In diesem Artikel erhalten Sie eine Übersicht der verfügbaren PPM-Optionen und -Features.

Einen Vergleich der Features in verschiedenen Plänen finden Sie unter Office 365 - Dienstvergleich.

Sie können Seiten in den Office 365-Dienstbeschreibungen exportieren, speichern und drucken. Informationen zum Exportieren mehrerer Seiten.

HinweisHinweis:
Bei Project Online und Project Lite handelt es sich um PPM-Lösungen. Project Online ist keine webbasierte Version von Project Professional 2013, einer Projektverwaltungslösung. Project Online ist ein vollständig separater Service, der vollständige Portfolio- und Projektverwaltungsfunktionalitäten im Web bereitstellt.

Projektverwaltungsfeatures werden durch die Verwendung der Projekt-Desktopcomputeranwendung unterstützt. Sie können entweder als eine einzelne Downloadlizenz für Project Professional 2013 oder als monatliche Abonnementlizenz zu Project Pro für Office 365 erworben werden. Weitere Informationen finden Sie unter Project Pro für Office 365-Dienstbeschreibung.
Verwirren Sie die Unterschiede zwischen Projektverwaltungs- und PPM-Lösungen? Siehe Project, Project Management und Project Portfolio Management.

In der folgenden Tabelle werden die verfügbaren PPM-Optionen aufgeführt.

 

Option Beschreibung

Project Online

Ein monatlicher Abonnementdienst, der als eigenständiger Dienst oder als ein Add-On für Office 365-Kunden in den Office 365-Dienstfamilien und -Pläne angeboten wird. Project Online kann nicht zu Office 365 Midsize Business- oder Office 365 Small Business-Plänen hinzugefügt werden. Weitere Informationen über Project Online finden Sie unter Erste Schritte mit Project Online. Weitere Informationen zum Kauf von Project Online finden Sie unter Project Online.

Project Lite

Ein monatlicher Abonnementdienst als Add-on für Kunden mit Project Online. Project Lite kann den Plänen Office 365 Midsize Business oder Office 365 Small Business nicht hinzugefügt werden.

Project Online ist Voraussetzung in Organisationen, damit Project Lite verwendet werden kann. Project Lite eignet sich für Projektteammitglieder für die Verwaltung von Aufgaben und Arbeitszeittabellen sowie für die Projektzusammenarbeit. Je nach ihrer Rolle werden Benutzer der Projet Obline-Lizenz oder der Project Lite-Lizenz (aber nicht beiden) zugeordnet.

Weitere Informationen zu Project Lite finden Sie unter Was können Teammitglieder in Project Online erledigen? Zum Erwerb von Project Lite lesen Sie Project Lite.

Project Server 2013

Eine lokale Option, die als eine einzelne Downloadlizenz erworben wurde.

HinweisHinweis:
Da Project Online- und Project Lite-Abonnements Zugriffsrechte auf Project Server 2013 (lokal) bereitstellen, können diese Dienste auch in einer Hybridumgebung verwendet werden. Abonnenten von Project Lite werden die Rechte zum Zugreifen auf den gleichen Satz von Funktionen auf Project Server gewährt wie für Project Lite.

Informationen zu Betriebssystemen, Webbrowsern und Office-Clients, die mit Office 365 verwendet werden können, finden Sie unter Softwareanforderungen für Office 365.

Active Directory bietet einen zentralen Ort für Administratoren zum Verwalten von Benutzeranmeldedaten und -berechtigungen. Die Active Directory-Integration mit Project bedeutet, dass Benutzer und Gruppen in Active Directory in Project Online oder Project Server 2013 synchronisiert werden. Siehe Verwalten der Sicherheitsgruppensynchronisierung mit Active Directory in Project Server 2013.

Project Online und Project Server 2013 stellen Features für Administratoren zum Planen, Installieren, Konfigurieren, Warten und Erweitern von Project bereit. Siehe Neuigkeiten für IT-Experten in Project Server 2013.

Durch die Teamzusammenarbeit werden der gesamte Projekterfolgt und die Effektivität unterstützt und angekurbelt. Um zu erfahren, wie Project Server 2013 Organisationen ermöglicht, in Projekten zusammenzuarbeiten, sehen Sie sich das Video: Zusammenarbeit mit dem Team an.

Ermöglichen Sie Mitarbeitern in Ihrer Organisation, Projekte vorzuschlagen, anzuzeigen, zu kategorisieren, zu priorisieren, auszuwählen und nachzuverfolgen. Die Bedarfsverwaltungsfunktionalitäten in Microsoft PPM-Lösungen integrieren Projektvorschläge, die Portfolioanalyse und Projektverwaltung durch Workflows und Projektdetailseiten. Weitere Informationen finden Sie unter Hitchhiker's Guide to Demand Management in Project Server 2013 (white paper) (Anleitung zur Bedarfsverwaltung in Project Server 2013 (Whitepaper)).

Führen Sie Finanzverwaltungsprozesse ein, um Kosten- und Nutzenschätzungen zu verbessern. Verfolgen Sie Kosten und Leistungen effektiv, um sicherzustellen, dass jedes Projekt im Rahmen des Budgets geliefert wird und dass mit dem Portfolio die erwarteten Vorteile realisiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Project Portfolio Management Solutions Guide (white paper) (Anleitung zu Project Portfolio Management-Lösungen (Whitepaper)).

Einführungsinformationen stehen für Project Online, Project Lite undProject Server 2013 zur Verfügung. Siehe Erste Schritte mit Project Online.

Project Online und Project Server 2013 beinhalten Features zum Verhindern, Bestimmen und Vermeiden potenzieller Geschäfts- oder projektbezogener Risiken und Probleme. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Problemen, Risiken und Dokumenten in Project Web App.

Ihre Daten gehören Ihnen. Wir schützen Ihre Daten und Ihre Privatsphäre. Siehe Office 365-Trust Center.

Bestimmen, wählen und übermitteln Sie in effektiver Weise die Projektportfolios, die am besten an der Geschäftsstrategie Ihres Unternehmens ausgerichtet sind und die Ihre Rendite maximieren. Weitere Informationen finden Sie unter Project Portfolio Management Solutions Guide (white paper) (Anleitung zu Project Portfolio Management-Lösungen (Whitepaper)).

Jedes Projekt in der Programmverwaltung weist eigene Ziele auf, die gemeinsam zum geplanten Nutzen des gesamten Programms beitragen. Weitere Informationen finden Sie unter Project Portfolio Management Solutions Guide (white paper) (Anleitung zu Project Portfolio Management-Lösungen (Whitepaper)).

Die PPM-Lösungen von Microsoft werden von Hunderten Microsoft-Partnern unterstützt, die ihre PPM-Kompetenz erlangt haben und sich relevanten Prüfungen und zahllosen Bereitstellungen in über 80 Ländern und Regionen weltweit unterzogen haben. Wenden Sie sich an einen PPM-Partner in Ihrer Region, wenn Sie bei der Bewertung, Projektbeschreibung, Bereitstellung oder Schulung helfen und mit professionellen Dienstleistungsorganisationen interagieren möchten.

Office on Demand ist eine Feature, das den Onlinezugriff auf die mit allen Funktionen versehenen Office-Desktopcomputeranwendungen bietet, dazu zählen Word, Excel, PowerPoint und UNRESOLVED_TOKEN_VAL(Project_1st_NoVer)Project (wenn Sie über ein Project Pro für Office 365-Abonnement verfügen). Project on Demand ist hilfreich, wenn Sie Ihre Project-Anwendung auf einem zusätzlichen Gerät oder als ein Gastbenutzer auf einem Gerät verwenden möchten, das Ihnen nicht gehört. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Office on Demand.

Bei Ressourcen handelt es sich um Mitarbeiter, Materialien oder Kosten, die für das Erledigen eines Projekts nötig sind. Microsoft PPM-Lösungen ermöglichen Ihnen das richtige Verwalten Ihrer Ressourcen, damit Sie Ihre Geschäftsstrategie durchgängig befolgen können. Erfahren Sie mehr über das Hinzufügen einer Ressource zu Project Web App.

Mit Microsoft PPM-Lösungen stehen Ihnen einige Optionen für das Anzeigen und Erstellen von Berichten und für das Arbeiten mit UNRESOLVED_TOKEN_VAL(Project_1st_NoVer)-Daten zur Verfügung. Einige Berichte stehen automatisch zur Verfügung. Zudem können Sie Ihre eigenen Berichte mithilfe von etlichen Berichterstellungstools mühelos erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter What reporting tools can I use with project data? (Welche Berichterstellungstools kann ich mit Projektdaten verwenden).

Im Zeitplan werden die Vorgänge und Projektleistungen dargestellt, die abgeschlossen sein müssen, um das Projekt rechtzeitig zu liefern. Sie können eine Zeitskala für Ihre Projekte erstellen, um den Fortschritt nachzuverfolgen und Änderungen zu verwalten. Weitere Informationen finden Sie unter Add tasks and projects to the timeline (Hinzufügen von Aufgaben und Projekten zur Zeitskala).

Wir stehen zu unserem Versprechen einer Betriebszeit von 99,9 % mit einer branchenführenden finanziellen Garantie für Office 365-Kunden. Siehe Service continuity (Dienstkontinuität).

Wir aktualisieren Office 365-Dienste regelmäßig mit neuen Features und Funktionen. Siehe Dienstupdates.

Verwenden Sie einen zentralisierten und gemeinsamen Ansatz für die Verwaltung der Zeiterfassung und der Vorgänge. Erfassen Sie Arbeitszeiten und arbeitsfreie Zeiten für die Personalabrechnung, die Fakturierung und andere geschäftliche Zwecke. Informieren Sie effizient über den Projektstatus oder tägliche Arbeiten sowie über Ad-hoc-Anfragen, um hohe und niedrige Auslastung oder den Fortschritt von Vorgängen abzuschätzen. Damit können Sie die Auswirkung auf die Planungen im Hinblick auf Aufwand, Kosten und Zeitplan antizipieren. Erfahren Sie mehr über das Verfolgen der Arbeitszeiten und des Vorgangsfortschritts.

In der folgenden Tabelle werden die in Project Online, Project Lite und Project Server 2013 (lokal) verfügbaren PPM-Funktionalitäten zusammengefasst.

 

Funktion Project Online Project Lite Project Server 2013

Active Directory-Integration

Ja

Ja1

Ja

Verwaltung, Bereitstellung und Erweiterbarkeit

Ja

Nicht zutreffend2

Ja

Zusammenarbeit

Ja

Ja

Ja

Bedarfsverwaltung

Ja

Nein

Ja

Finanzverwaltung

Ja

Nein

Ja

Erste Schritte

Ja

Ja

Ja

Problem- und Risikoverwaltung

Ja

Ja

Ja

Office 365-Trust Center

Ja

Ja

Nicht zutreffend

Portfolioanalysen und -auswahl

Ja

Nein

Ja

Programmverwaltung

Ja

Nein

Ja

PPM-Partnerumgebung

Ja

Ja

Ja

Project on Demand

Ja

Ja

Ja

Ressourcenverwaltung

Ja

Nein

Ja

Berichte und Business Intelligence

Ja

Nein

Ja

Zeitplanverwaltung

Ja

Nein

Ja

Dienstzuverlässigkeit

Ja

Ja

Nicht zutreffend

Dienstupdates

Ja

Ja

Nicht zutreffend

Zeit- und Vorgangsverwaltung

Ja

Ja

Ja

HinweisHinweis:
1   Die Active Directory-Integration schließt Lite Projekt-Benutzer mit ein. Zum Verwalten der Active Directory-Integration ist jedoch ein Project Online-Abonnement erforderlich.
2   Benutzer, die über ein Project Lite-Abonnement verfügen, haben keine Administratorberechtigungen. Erfahren Sie mehr, was Teammitglieder in Project Online erledigen können.

Wenn Sie zu diesem Thema Anmerkungen oder Fragen haben, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. Senden Sie Ihr Feedback an Feedback zur Office 365-Dienstbeschreibung. Ihre Kommentare helfen uns, möglichst präzise Inhalte zur Verfügung zu stellen.

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft