Skip to main content

Workflows in SharePoint Server 2010

Das Workflowfeature in SharePoint Server 2010 erleichtert die Automatisierung von Geschäftsprozessen und ermöglicht eine einheitliche Ausführung von Geschäftsprozessen.

Dieses Ressourcencenter enthält unterstützende Inhalte für die Planung, Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung von Workflows.

Erste Schritte

Übersicht über Workflows für SharePoint Server 2010

Erstellen eines Genehmigungsworkflows in SharePoint Designer 2010 (Video)

SharePoint-Workflows mit Microsoft-MVP Asif Rehmani (Podcast)

Workflows in SharePoint Server 2010

Das Workflowfeature in SharePoint Server 2010 unterstützt Entwickler, Designer und Administratoren von Lösungen bei der Verbesserung der Geschäftsprozesse. Grundsätzlich besteht ein Workflow aus zwei Teilen: den Formularen, die ein Workflow für die Interaktion mit seinen Benutzern verwendet, und der Logik, die das Verhalten des Workflows definiert.

Planen

Bereitstellen

Ausführen

InfoPath Forms Services in SharePoint Server 2010

Wenn Sie InfoPath-Formulare zu Workflows hinzufügen, können Sie zu vordefinierten Zeitpunkten innerhalb des Workflows Informationen von Benutzern abrufen, und die Benutzer können mit den Aufgaben des Workflows interagieren. Beispiele hierfür sind das Bestätigen von Verträgen, die Prüfung technischer Spezifikationen oder die Verarbeitung juristischer Dokumente.

Planen

Ausführen

SharePoint Designer 2010

Mit SharePoint Designer 2010 können Sie Anwendungslogik (die als Workflow implementiert wird) zu SharePoint-Websites hinzufügen. Auf diese Weise lassen sich komplexe Anwendungen erstellen. In erster Linie soll SharePoint Designer aber Benutzern die Möglichkeit geben, SharePoint-Websites um Geschäftslogik zu erweitern.

Visio 2010

Microsoft Visio Premium 2010 umfasst die neue Vorlage "Microsoft SharePoint-Workflow". Mit dieser Vorlage können Sie einen SharePoint-Workflow in Visio erstellen und dann in SharePoint Designer 2010 exportieren.

Visual Studio 2010

Mithilfe von Visual Studio 2010 können Sie codebasierte, benutzerdefinierte Workflows erstellen. Beim Erstellen eines benutzerdefinierten Workflows mit Visual Studio wird der Workflow als SharePoint-Feature verpackt. Featurepakete sind eine Möglichkeit, SharePoint-Lösungen und -Funktionen zur einfacheren Bereitstellung zu kapseln.

Folgen Sie uns: Folgen Sie uns auf Twitter Twitter
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?