Skip to main content

SQL Server 2005

Entdecken Sie diese Ressourcen, die Ihnen helfen, SQL Server 2005 zu warten und zu unterstützen.

 

Änderungen beim SQL Server 2005-Support

Welche Änderungen stehen an?

Am 12. April 2011 wurde der grundlegende Support für SQL Server 2005 durch den erweiterten Support abgelöst. Dieser umfasst:

  • Kostenpflichtigen Support (Anfragen werden auf Stundenbasis abgerechnet). Kunden sind nicht mehr in der Lage, kostenlosen Support per Supportanfrage zu nutzen, Gewährleistungsansprüche geltend zu machen und Entwurfsänderungen oder -funktionen anzufordern.
  • Kostenlosen Support durch Sicherheitsupdates.
  • Für den (nicht sicherheitsrelevanten) Hotfixsupport muss innerhalb von 90 Tagen nach Ablauf des grundlegenden Supports am 11. Juli 2011 eine gesonderte Vereinbarung für erweiterten Hotfixsupport abgeschlossen werden.

Sie haben folgende Möglichkeiten

  • Nutzen Sie weiterhin SQL Server 2005 mit erweitertem Support. Sie können weiterhin Supportanfragen stellen und Support in Anspruch nehmen, jedoch keine spezifischen Fixes anfordern.
  • Nutzen Sie weiterhin SQL Server 2005 mit erweitertem Support, und erwerben Sie erweiterten Hotfixsupport. In dem Fall können Sie Supportanfragen stellen und spezifische Fixes anfordern.
  • Führen Sie ein Upgrade auf eine unterstützte SQL Server-Version aus.

Weitere Informationen finden Sie unter Supportupdates.

Microsoft SQL Server 2005 Service Pack 4 herunterladen

Umfasst das kumulative Update 1 bis 11 für SQL Server 2005 SP3, von Kunden angeforderte Fehlerbehebungen sowie Instanzen der SQL Server 2005 SP4-Datenbankmodulunterstützung für DAC-Vorgänge.

 

 

SQL Server-Technologien und -Lösungen

 

SQL Server-Blogs

Foren für SQL Server

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?