Skip to main content

Active Directory Explorer v1.44

Von Bryce Cogswell und Mark Russinovich

Veröffentlicht: 15. November 2012

 

Einführung

Active Directory Explorer (AD Explorer) ist ein erweiterter Active Directory (AD) Viewer und Editor. Mit AD Explorer können Sie problemlos durch eine AD-Datenbank navigieren, Lieblingsspeicherorte definieren, Objekteigenschaften und Attribute anzeigen, ohne Dialogfelder öffnen zu müssen, Berechtigungen bearbeiten, das Schema eines Objekts anzeigen und komplizierte Suchen ausführen, die Sie speichern und dann erneut ausführen können.

AD Explorer bietet auch die Möglichkeit, Snapshots einer AD-Datenbank zu speichern, um sie offline anzuzeigen und zu vergleichen. Wenn Sie einen gespeicherten Snapshot laden, können Sie darin navigieren und ihn durchsuchen, genauso wie bei einer Livedatenbank. Wenn Sie zwei Snapshots einer AD-Datenbank haben, können Sie mithilfe der Vergleichsfunktion von AD Explorer feststellen, um welche Objekte, Attribute und Sicherheitsberechtigungen sie sich unterscheiden.

AD Explorer kann unter Windows 2000 und höher ausgeführt werden.

 


AD Explorer (242 KB) herunterladen

 


AD Explorer (242 KB) herunterladen

Führen Sie AdExplorer über Live.Sysinternals.com aus.

Läuft unter:

  • Client: Windows XP und höher
  • Server: Windows Server 2003 und höher

Verwandte Links

  • AdRestore
    Wiederherstellung gelöschter Objekte in Windows Server 2003-Domänen.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?