Skip to main content

Technische Szenarien

Verwalten des Anwendungslebenszyklus

Bereitstellen, Überwachen und Verwalten von Anwendungen
Mit Configuration Manager ermöglichen Sie den Benutzern, die von ihnen benötigte Software zu finden und zu installieren, um überall und auf jedem gewünschten Gerät produktiv zu sein.

Überwachen und Verwalten von Anwendungen
Verwenden Sie Virtual Machine Manager, App Controller und Operations Manager, um vor Ort installierte, private und öffentliche Cloudanwendungen zu überwachen und zu verwalten.

Detaillierte Anwendungsdiagnosen und Einsichten
Verwenden Sie Operations Manager, um .NET-Anwendungen zu überwachen, Probleme mit der Anwendungsleistung zu isolieren und benutzerfreundliche Berichte und angepasste Dashboards zu erhalten.

Integrieren von Operations Manager in den Entwicklungsprozess (DevOps)
Verbessern Sie die Effizienz und Kommunikation zwischen den Entwicklungsteams und den IT-Teams. Neue Management Packs integrieren Operations Manager in Team Foundation Server (TFS), Visual Studio und IntelliTrace.

 

Verwalten von Computern und Geräten

Verwalten von mobilen Geräten mit Windows Intune-Connector in Configuration Manager
Erfahren Sie, wie Sie den Windows Intune-Dienst und die Configuration Manager-Konsole verwenden, um Apps für Geräte mit Windows Phone 8, Windows RT, iOS und Android zu verwalten.

Sicherstellen der Compliance von Geräten mit Configuration Manager
Mit Configuration Manager können Sie Vorgänge optimieren, indem Sie die Clienteinstellungen über mobile, physische und virtuelle Umgebungen hinweg überwachen und korrigieren.

Installieren und Verwalten von Clientgeräten
Configuration Manager vereinfacht die Verwaltung von Clientsystemen und bietet verbesserte Transparenz- und Durchsetzungsoptionen zur Wahrung der Systemcompliance.

Szenarien und Lösungen für Configuration Manager
Lesen Sie Szenarien und Lösungen, um reale Probleme in Unternehmen mit Configuration Manager zu beheben. 

Erstellen einer Linux-basierten Vorlage für virtuelle Maschinen
Erstellen Sie eine Vorlage für virtuelle Maschinen in Virtual Machine Manager, die Einstellungen für den virtuellen Computer und das Linux-Betriebssystem umfasst. Verwenden Sie die Vorlage, um einen virtuellen Computer bereitzustellen, dessen Gastbetriebssystem Linux ist.

 

Verwalten von privaten und öffentlichen Clouds

Integrationshandbuch für System Center 2012
Mit dem Integrationshandbuch für System Center 2012 können Sie komponentenübergreifende automatisierte Lösungen erstellen. Für jede System Center-Komponente wird ihre Rolle als programmierbare Plattform beschrieben, die für die Private Cloud von Microsoft verwendet werden kann.

Erstellen eines cloudbasierten Prozesses für die Rückbelastung
Erfahren Sie, wie Sie im Virtual Machine Manager-Fabric eine cloudbasierte Preisgestaltung anwenden, um Überabonnierungen und zu geringe Auslastungen von virtuellen Computern zu vermeiden.

Bereitstellen von unterbrechungsfreiem Schutz für virtuelle Computer
Mit Data Protection Manager und Virtual Machine Manager können Sie durch die Livemigration von virtuellen Computern einen besseren Lastenausgleich bereitstellen und einfacher Anpassungen an den Kundenbedarf vornehmen.

Verwaltung von Cloudressourcen
Mit Orchestrator und System Center Service Provider Foundation können Sie komplexe Verwaltungsfunktionen auf Ihre Cloudplattform ausdehnen.

Migrieren von lokalen virtuellen Computern zu Windows Azure
Mit Virtual Machine Manager kopieren Sie virtuelle Computer von lokalen Servern zu Windows Azure und integrieren Windows Azure-Cloudkapazität in Ihr Rechenzentrum. Der virtuelle Originalcomputer verbleibt unversehrt an seinem Standort.

Optimieren des externen Schutzes von Daten
Verwenden Sie Data Protection Manager und Windows Azure Online Backup zum Sichern und Wiederherstellen der Cloud einschließlich der Verwaltung der erforderlichen Infrastrukturkomponenten und deren Konfiguration, Überwachung, Berichterstellung und Problembehebung.

Überwachen des Fabrics
Stellen Sie mit Operations Manager, Orchestrator, Service Manager und Virtual Machine Manager die Basiskonfiguration und die benötigten Schritte bereit, um die Fabricüberwachung in einer Private Cloud auf Basis von Microsoft Windows Server 2012 und Microsoft System Center 2012 zu implementieren.

Integrieren von Service Management Portal und API in System Center 2012 SP1
Erfahren Sie, wie Service Provider Foundation Mandanten, Benutzerrollen und Ressourcen in Virtual Machine Manager für Ihre Windows Server VM-Cloud verwaltet.

Einrichten einer Umgebung für Self-Service-Benutzer von virtuellen Computern im Netzwerk
Richten Sie mit Virtual Machine Manager, Operations Manager und App Controller eine Umgebung ein, in der Self-Service-Benutzer (Ihre Kunden) ihre eigenen virtuellen Computer erstellen und Netzwerke für diese konfigurieren können.

 

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?