Skip to main content

Virtualisierung – die täglichen Aufgaben für den Administrator

Bewerten 

Informationen zu diesem Video

Zur täglichen Routine bei einem virtualisierten Rechenzentrum gehören unter anderem die Datensicherung, Überwachung, Hotfixes und Updates, die Provisionierung neuer virtueller Maschinen sowie die Administration von Berechtigungen und des Failoverclusters. Als Werkzeuge stehen hierfür PowerShell, die Microsoft Management-Konsole und System Center-Applikationen zur Verfügung. Diese Session erklärt, wie diese Werkzeuge funktionieren und wie man sie am besten einsetzt. Best Practices ebenso wie typische Fehler dienen dabei als Wegweiser.

Laden Sie die Präsentation zur Session herunter: XPS | PDF

Bei diesem Video handelt es sich um eine aufgezeichnete Session vom Microsoft TechDay Virtualisierung, der im Februar 2011 von TechNet Deutschland veranstaltet wurde. IT-Professionals konnten sich dort einen Überblick über alle Spielarten der Virtualisierung verschaffen – von der Servervirtualisierung mit Hyper-V und System Center bis zur Erstellung und Verwaltung von Private Cloud-Infrastrukturen.

 

Veröffentlichungsdatum: August 30, 2011
Autor: Ramazan Can

 

 

Downloads

Videos: WMV | MP4 | WMV (ZIP)

 

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?