Skip to main content

AD-Attribute verstecken in der AD (Teil 1)

Bewerten 

Informationen zu diesem Video

Benutzerattribute in der Active Directory zu verstecken kann sinnvoll sein, wenn diese nicht von jedem Benutzern eingesehen werden sollen. In diesem Video wird erläutert, wie sich neue benutzerdefinierte Attribute erstellen lasssen und wie sich diese Attribute verstecken lassen. Dies wird am Beispiel der Matrikelnummer, wie sie an Hochschulen verwendet wird, erklärt.

 

Veröffentlichungsdatum: Oktober 22, 2012
Autor: Jonathan Bechtle, Alexander Degitz (ESC Deutschland)

 

 

Downloads

Videos: WMV | MP4 | WMV (ZIP)

 

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?