Skip to main content

Hyper-V als Client-Hypervisor

Bewerten 

Informationen zu diesem Video

Nach Aussage von Microsoft ist Hyper-V eine Kernkomponente des Windows-Betriebssystems. In anderen Worten bedeutet dies, dass Hyper-V konzeptionell nicht auf das Server-Betriebssystem beschränkt ist, obwohl die Hypervisor-Funktionalität aktuell nicht für Windows 7 zur Verfügung gestellt wird. Virtualisierungsexperte Bernhard Tritsch startete Anfang 2011 das Selbstexperiment, Hyper-V als Client-Hypervisor auf seinem Laptop zu installieren und für die tägliche Arbeit zu verwenden. Dieser Vortrag beinhaltet seine praktischen Erfahrungen mit vielen Live-Demos über Benutzbarkeit, Netzwerkanbindung und Systemverwaltung.

Laden Sie die Präsentation zur Session herunter: PDF

Bei diesem Video handelt es sich um eine Aufzeichnung von der Community-Veranstaltungen \\ice:2011 – intelligent communities for europe, die am 20.08.2011 in Lingen/Ems stattfand. Themen waren unter anderem soziale Netzwerke, die Cloud und mobile Endgeräte.

 

Veröffentlichungsdatum: Oktober 07, 2011
Autor: Bernhard Tritsch

 

 

Downloads

Videos: WMV | MP4 | WMV (ZIP)

 

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?