Skip to main content

Unternehmens-IT-Umgebung mit Hyper-V

Voraussetzungen: Für dieses Szenario haben wir „Unternehmens-IT-Umgebung“ definiert als das Gesamt von Hardware, Plattformen, Line-of-Business-Applikationen, Diensten und Prozessarchitekturen, die so weit ausgereift sind, dass sie geschäftskritische Prozesse unterstützen.

In diesem Szenario zeigen wir Ihnen, wie Sie drei verschiedene, voneinander isolierte virtuelle Umgebungen einrichten, ohne Ihre Hardware zu verdoppeln, und zwar:

  1. Entwicklung,
  2. Test (Qualitätssicherung)
  3. Produktion

1)

Kurze Einführung in die Virtualisierung
Nehmen Sie an einer interaktiven Führung durch die Hyper-V- und die integrierte Virtualisierung von Microsoft teil.

3)

Verwalten der virtualisierten Test- und Entwicklungsumgebung
Sehen Sie sich einen TechNet-Webcast an, der die Verwendung von Virtualisierung für die Erstellung von Entwicklungs- und Testumgebungen veranschaulicht.

4)

Lösungen für Software-Qualitätssicherung und -Tests
Sehen Sie sich ein Video über die Konzepte von virtuellen Übungseinheiten an, und machen Sie sich mit der Verwendung von Visual Studio 2010 zur Verwaltung von Umgebungen für die Emulation der Produktion vertraut.

1)

Hyper-V Cloud Fast Track-Programm
Download des technischen Microsoft Hyper-V Cloud Reference Architecture-Whitepapers.

1)

Servervirtualisierung im Einsatz – Berichte von Kunden
Lesen Sie Berichte von Kunden, und erhalten Sie Informationen von Pionieren der Virtualisierung.

Verwandte Produkte

Hyper-V-Logo

 

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?