Testen und Problembehandlung von Voicemail

 

Gilt für:Exchange Server 2010 Service Pack 2 (SP2), Exchange Server 2013

Letztes Änderungsdatum des Themas:2013-06-25

Nachdem Sie Clientzugriffs- und Postfachserver in Ihrer Organisation installiert haben, sollten Sie die Funktionalität von Unified Messaging (UM) testen. In den folgenden Fällen können Sie die Diagnosetools und Cmdlets verwenden, die mit Exchange 2013 oder dem UM-Problembehandlungstool bereitgestellt werden:

  • Problembehandlung bei Fehlern und Ereignissen

  • Testen der Clientzugriffs- und Postfachserver, um sicherzustellen, dass die UM-Dienste verfügbar sind und funktionieren

  • Testen, ob VoIP-Gateways, Nebenstellenanlagen, IP-Nebenstellenanlagen, SBCs ud Microsoft Lync Server ordnungsgemäß funktionieren

Die folgenden Themen unterstützen Sie beim Testen und bei der Problembehandlung von Unified Messaging:

 
Anzeigen: