Kategorien für beständigen Chat, Chatrooms und Benutzerrollen in Skype for Business Server 2015

Skype for Business Server 2015
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-08-17

Zusammenfassung: In diesem Themenbereich erfahren Sie mehr zum Thema Kategorien, Chatrooms und Benutzer- und Administratorrollen für Server für beständigen Chat in Skype for Business Server 2015.

Sie können den Zugriff auf Chatrooms regulieren, indem Sie Chatroomkategorien erstellen und dann den Zugriff auf die Kategorien sowie die Chatrooms innerhalb der Kategorien festlegen. Außerdem können Sie mehrere Administratorrollen bestimmen. In diesem Thema wird Folgendes beschrieben:

  • Kategorien für die Organisation von Chatrooms

  • Chatrooms und Benutzerrollen

  • Administratorrollen

Mithilfe von Kategorien können Sie Chatrooms organisieren und bestimmen, welcher Benutzer und welche Gruppen die Chatrooms innerhalb dieser Kategorien erstellen oder ihnen beitreten können. Jeder Kategorie sind Eigenschaften zugeordnet, die die verfügbaren Optionen für den Chatroom innerhalb der Kategorie festlegen. Sie können den Zugriff auf eine bestimmte Kategorie regulieren, indem Sie bestimmen, ob ein Benutzer für den Zugriff zulässig ist oder abgelehnt wird.

Das primäre Grundprinzip für das Konzept der zulässigen und abgelehnten Mitglieder sind so genannte Chinesische Mauern. Beispielsweise ist es bei Banken und Finanzinstitutionen üblich, dass beim Implementieren von Richtlinien und Konventionen Chinesische Mauern definiert werden, die verhindern, dass Händler und Analysten Mitteilungen und Informationen austauschen. Um dieser Anforderung nachzukommen, kann ein Administrator Kategorien erstellen, sodass in einer Kategorie Chatrooms von Händlern und in einer anderen Kategorie Chatrooms von Analysten erstellt und verwendet werden können. Benutzer können einem Chatroom nicht hinzugefügt werden, wenn die übergeordnete Kategorie dies nicht zulässt.

importantWichtig:
Zulässige und abgelehnte Mitglieder in einer Kategorie sind nicht gleichbedeutend mit der Rolle Mitglied in einem Raum für Beständiger Chat.
Bei Suchvorgängen werden alle geöffneten und geschlossenen Chatrooms angezeigt, für die sich der Benutzer, der die Suche durchführt, in der Liste der zulässigen/abgelehnten Mitglieder befindet. Geheime Chatrooms werden nur angezeigt, wenn der Benutzer, der die Suche durchführt, Mitglied des geheimen Chatrooms ist. Der Benutzer kann nur nach Chatrooms suchen, bei denen er bereits Mitglied ist oder für die er eine Mitgliedschaft anfordern kann.

Zusätzlich zu zulässigen und abgelehnten Mitgliedern für Kategorien können Sie den Zugriff auf Chatrooms regulieren, indem Sie die folgenden Benutzerrollen festlegen: Ersteller, Manager, Mitglied und Referent.

  • Ersteller: Benutzer, die zum Erstellen von Chatrooms berechtigt sind. Diese Benutzer befinden sich in der Ersteller-Liste bestimmter Kategorien. Sie können Chatrooms in dieser Kategorie erstellen, eine Mitgliedschaft gemäß dieser Kategorie zuweisen sowie Manager zum Verwalten von Chatrooms zuweisen. Der Benutzer, der einen Chatroom erstellt, wird automatisch als Manager des Chatrooms hinzugefügt.

    noteHinweis:
    Als Ersteller besitzt ein Benutzer lediglich die Rechte zum Erstellen von Chatrooms. Durch die automatische Heraufstufung zum Manager erhält der Ersteller die Berechtigung, Mitgliedschaften, Manager usw. für die erstellten Chatdienste zu verfeinern.

    Mit dieser Rolle können Sie steuern, wer die Chatrooms in Ihrer Organisation erstellt. Dies ist insbesondere praktisch, wenn Sie das Erstellen von Chatrooms zentral verwalten möchten, um Richtlinien und Konventionen zu erzwingen und anschließend die Chatroomverwaltung an andere Benutzer in der Organisation delegieren möchten.

  • Manager: Benutzer, die die Eigenschaften eines Chatrooms verwalten. Chatroommanager können die Mitgliederliste ändern (Mitglieder hinzufügen und entfernen) und die Chatroommanager-Liste ändern (Manager hinzufügen und entfernen). Chatroommanager können sich selbst der Mitglieder- oder Referentenliste (für ein Auditorium) hinzufügen, damit sie am Chatroom teilnehmen können. Chatroommanager können Chatrooms auch deaktivieren (Administratoren können deaktivierte Chatrooms abfragen und dauerhaft löschen). Manager können bis auf die Chatroomkategorie alle Eigenschaften eines Chatrooms ändern. Nur der Beständiger Chat-Administrator kann die Kategorie ändern, nachdem der Chatroom erstellt wurde.

    importantWichtig:
    Wenn der Manager in einer anderen Kategorie auch der Ersteller ist, kann der Manager die Kategorie in eine Kategorie ändern, für die eine Berechtigung zum Erstellen von Chatrooms besitzt.
  • Mitglied: Benutzer, die Mitglieder eines Chatrooms sind. Diese Benutzer können die Chatrooms im Verzeichnis sehen (auch geheime Chatrooms) sowie den Chatroom abonnieren (einschließlich Metadatenoptionen wie nicht gelesene Nachrichten, Egofilter und Schlüsselwortfilter) und am Chatroom teilnehmen (Nachrichten senden, sofern es sich nicht um ein Auditorium handelt, in dem nur Referenten Nachrichten senden können, Inhalte abrufen und suchen). Benutzer, die keine Mitglieder des Chatrooms sind, können nach dem Chatroom suchen, wenn sie sich in der Liste der zulässigen Mitglieder befinden. Wenn Sie jedoch auf den Inhalt dieser Chatrooms zugreifen möchten, müssen Sie die Mitgliedschaft bei diesem Chatroom anfordern. (Im System sind keine Zugriffsanforderungen oder Genehmigungen integriert. Die Zugriffserteilung oder Genehmigung erfolgt per E-Mail, Telefon oder andere Formen des Kontakts.)

  • Referent: Benutzer, die Nachrichten in einem Auditorium senden können.

Bei den folgenden Rollen handelt es sich um Administratorrollen für Server für beständigen Chat:

  • Beständiger Chat-Administrator: Benutzer mit der Rolle Administrator für beständigen Chat können Chatrooms verwalten (alle Eigenschaften ändern, einschließlich Mitgliedschaft, Manager, Kategorien, Kennzeichnen von Chatrooms als deaktiviert) sowie Chatroomkategorien erstellen und verwalten, die definieren, wer Chatrooms erstellen und darauf zugreifen kann. Zudem können Administratoren Chatrooms als deaktiviert kennzeichnen und Chatrooms entfernen, die nicht mehr aktiv sind. Administratoren unterliegen nicht den Einschränkungen, die für Ersteller oder zulässige Mitglieder gelten. Administratoren können jede Art von Chatroom erstellen und sich selbst als Mitglied beliebiger Chatrooms hinzufügen. Administratoren können auch die Beständiger Chat-Konfiguration (Pooleigenschaften, globale Einstellungen und Konformitätskonfiguration) ändern und verwalten sowie die Migration einer älteren Gruppenchatserver-Bereitstellung auf Skype for Business Server 2015 Server für beständigen Chat planen und implementieren.

    Administratoren für beständigen Chat können Server für beständigen Chat mithilfe von Windows PowerShell-Cmdlets im Remote-Modus verwalten (d. h. von einem anderen Computer als dem Server für beständigen Chat). Server für beständigen Chat überprüft, ob der Beständiger Chat-Administrator Mitglied der lokalen Gruppe RTC Local Administrators auf dem Server für beständigen Chat Front-End-Server ist.

  • Skype for Business Server 2015-Administrator: Der Administrator für das gesamte Unternehmen, der für die Skype for Business Server 2015-Bereitstellung verantwortlich ist.

  • Operations Manager: Benutzer, der für die täglichen Abläufe verantwortlich ist.

  • Drittanbieterentwickler und Partner: Drittanbieterentwickler erweitern das System und liefern insbesondere Lösungen zum Errichten von Chinesischen Mauern für Gruppenunterhaltungen. Zudem stellen sie Konformitätsunterstützung und -tools, Web- und mobile Clients sowie ein Framework für die Bot-Entwicklung bereit.

 
Anzeigen: