Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Netzwerkanforderungen

Im Folgenden sind die Netzwerkanforderungen für System Center Data Protection Manager (DPM) 2007 aufgeführt:

  • Der DPM-Server muss innerhalb einer Active Directory-Domäne unter Windows Server 2003 bereitgestellt werden. Auf den Domänencontrollern kann Windows 2000 Server, Windows Server 2003, Windows Server 2003 R2 Server oder Betriebssystem Windows Server 2008 (Vorabversion) ausgeführt werden.
    Wenn DPM 2007 auf Domänencontrollern mit Windows Server 2000 ausgeführt wird, wird Folgendes nicht unterstützt:
    • Domänenübergreifender Schutz von Computern.
    • Schützen eines untergeordneten Windows Server 2000-Domänencontrollers in einer Domäne, in der Windows Server 2000 der primäre Domänencontroller ist.
    • Schützen von Computern, auf denen Exchange Server 2007 ausgeführt wird.
    Wenn DPM 2007 auf Domänencontrollern mit Windows Server 2003 ausgeführt wird, wird das domänenübergreifende Schützen von Computern innerhalb einer Gesamtstruktur unterstützt. Sie müssen jedoch eine bidirektionale Vertrauensstellung zwischen den Domänen einrichten. Falls keine domänenübergreifende bidirektionale Vertrauensstellung eingerichtet wurde, muss für jede Domäne ein DPM-Server verwendet werden. DPM 2007 bietet keine Unterstützung für den gesamtstrukturübergreifenden Schutz.
    Die Active Directory-Domänendienste, eine zentrale Komponente der Windows Server 2003-Architektur, bietet Organisationen einen Verzeichnisdienst, der speziell für dezentrale Umgebungen entworfen wurde. Mit den Active Directory-Domänendiensten können Organisationen Informationen zu Netzwerkressourcen und Benutzern zentral verwalten und gemeinsam nutzen und verfügen gleichzeitig über eine zentrale Instanz für Netzwerksicherheit. Neben der Bereitstellung umfassender Verzeichnisdienste für eine Windows-Umgebung können die Active Directory-Domänendienste als Konsolidierungspunkt zum Isolieren, Migrieren, zentralen Verwalten und Reduzieren der Anzahl der im Unternehmen erforderlichen Verzeichnisse dienen.
  • Für den DPM-Server ist die permanente Konnektivität mit den geschützten Servern und Desktopcomputern erforderlich.
Hinweis
Wenn Daten über ein Fernnetz (Wide Area Network, WAN) geschützt werden, ist mindestens eine Netzwerkbandbreite von 512 Kilobytes pro Sekunde (KB/s) erforderlich.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2015 Microsoft