Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Dienstbeschreibung zu Office-Anwendungen

Office 365
 

Gilt für:Office 365

Letztes Änderungsdatum des Themas:2017-08-28

Im Abonnementdienst Microsoft Office 365 erhalten Sie jeweils die aktuelle Version der Office-Desktopanwendungen, mit denen Sie bereits vertraut sind, beispielsweise Word, Excel oder PowerPoint.

Auch wenn Office 365 ein cloudbasierter Dienst ist, werden diese Office-Anwendungen nicht in der Cloud ausgeführt. Stattdessen können Benutzer Office-Anwendungen vom Office 365-Portal herunterladen und auf ihren lokalen Computern installieren. Microsoft nutzt die Klick-und-Los-Technologie, um den Download und die Installation von Office-Anwendungen schnell und mühelos zu gestalten. Klick-und-Los verwendet eine Virtualisierungstechnologie, um Office 365 in einer selbstständigen Umgebung auf dem lokalen Computer auszuführen, damit Benutzer Office-Anwendungen parallel mit früheren Office-Versionen ausführen können.

Office-Anwendungen stehen als 32-Bit- und 64-Bit-Version zur Verfügung.

Informationen zum Vergleichen der Features für die verschiedenen Pläne finden Sie unter Vergleichen der Pläne für Office 365 for Business.

Verwenden Sie die folgende Tabelle, um die Featureverfügbarkeit in Office 365-Plänen und Volumenlizenzeditionen von Microsoft Office 2013 und Office 2016 zu vergleichen.

Einige der Office 365 für Geschäftspläne haben Add-ons, die Sie für Ihr Abonnement erwerben können. Ein Add-on bietet zusätzliche Funktionen für das Abonnement. Weitere Informationen finden Sie unter gekauft oder bearbeiten Sie ein Add-on für Office 365 für Unternehmen.

 

Feature

Office Professional Plus 2013

Office Professional Plus 2016

Office 365 ProPlus

Office 365 Business

Office 365 Business Essentials

Office 365 Business Premium

Office 365 Education

Office 365 Enterprise E1

Office 365 Enterprise E3

Office 365 Enterprise E5

Office 365 E5 Education

Office 365 Enterprise F1

Office-Anwendungen

Microsoft Word

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Microsoft Excel

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Microsoft PowerPoint

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Microsoft OneNote

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Microsoft Outlook

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Microsoft Publisher

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Microsoft Access

Ja

Ja

Ja

Yes11

Nein

Yes11

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Skype for Business

Ja

Ja

Ja

Ja5

Ja5

Ja5

Ja5

Yes5

Ja

Ja

Ja5, 10

Microsoft InfoPath

Ja

Yes12

Nein

Nein

Nein

Nein

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Windows 8 Apps

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Office für Mac für Office 365

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Office Mobile for iPad/iPhone

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Office Mobile for Android

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Office Mobile for Windows Phone

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Office Mobile for Windows Phone

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Outlook für Android

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Unternehmenswert

Office Professional Plus 2013

Office Professional Plus 2016

Office 365 ProPlus

Office 365 Business

Office 365 Business Essentials

Office 365 Business Premium

Office 365 Education

Office 365 Enterprise E1

Office 365 Enterprise E3

Office 365 Enterprise E5

Office 365 E5 Education

Office 365 Enterprise F1

5 Installationen pro Benutzer auf PC oder Mac

Nein

Nein

Ja7

Yes7

Nein

Ja

No6

Nein

Ja

Ja

Nein

Automatisiertes Bereitstellen von Benutzerkonten

Nicht zutreffend

Nein

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Mehrsprachige Benutzeroberfläche

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Client-Push-Bereitstellung

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Client-Unterstützung für lokales Exchange

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Client-Unterstützung für lokales SharePoint

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Steuern von Softwareupdates

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Datenbankabgleich

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Desktop-Virtualisierung

Ja

Ja

Yes8

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Excel Spreadsheet Compare

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Excel Spreadsheet Inquire

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Archivierung und Vorschrifteneinhaltung mit Exchange Online und SharePoint Online

Yes1

Ja

Yes1

Ja

Nein

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Unterstützung der Gruppenrichtlinie

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Verwaltung von Informationsrechten mithilfe von Azure Information Protection

Nein

Nein

Nein2

Nein2

Nein2

Nein2

Nein2

No2

Ja

Ja

No2

Information Rights Management mit Windows Server AD RMS

Yes3

Ja

Ja3

Ja3

Ja3

Ja3

Ja3

Ja3

Ja3

Yes3

Yes3

Unterstützung für Office-Add-In, ActiveX und BHO

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

OneNote-Clientzugriff auf Notizbücher auf SharePoint Server, SharePoint Online, OneDrive for Business und Office 365

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Office-Telemetrie

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Offline-Unterstützung für Client-Anwendungen

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Power Map für Excel

No4

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

PowerPivot für Excel

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Power Query für Excel

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Power View für Excel

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Roaming-Einstellungen

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Nein

Aktivierung gemeinsam genutzter Computer

Nein

Nein

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Unterstützung für das Blockieren von Cloud-basierten Dateispeichern

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Tippen, um Inhalte zu suchen und wiederzuverwenden

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Versionsupgrades

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Ja

Nein

Nein

Ja

Ja

Nein

Volume activation (KMS/MAK)

Ja

Ja

No9

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

HinweisHinweis:
1   Diese Office-Version unterstützt Archivierungs- und Kompatibilitätsfunktionen, umfasst jedoch weder Exchange Online- noch SharePoint Online-Pläne. Diese müssen separat erworben werden, oder es sind unterstützte, gleichwertige lokale Server zu verwenden.
2 Azure Information Protection ist nicht mit inbegriffen, aber als separates Add-on erworben werden können und die unterstützten Funktionen (Information Rights Management, IRM) zu aktivieren. Einige Azure Information Protection-Features erfordern ein Abonnement für Office 365 ProPlus, die nicht mit Office 365 Business Essentials, Office 365 Business Premium, Office 365 Enterprise E1, Office 365 Education oder Office 365 Enterprise F1 enthalten ist.
3   Windows Server Azure AD RMS ist ein lokaler Server, der separat erworben und verwaltet werden muss, um die unterstützten IRM-Funktionen zu aktivieren.
4 Wenn Sie über Office Professional Plus 2013 oder eine eigenständige Version von Excel 2013 verfügen, können Sie Power Map Preview for Excel 2013 als ein nicht unterstütztes Add-In herunterladen und verwenden.
5 Skype for Business Basic ist für alle Kunden verfügbar. Der Skype for Business-Desktopclient ist eine lokal installierte Anwendung, die Anwesenheitsinformationen, Chats und Konferenzfeatures für Office 365-Pläne bereitstellt, die Skype for Business Online enthalten. Office 365 ProPlus und Office 365 Enterprise E3 beinhalten die vollständige Skype-Anwendung, die zusätzliche Features wie erweiterte Telefonieunterstützung, Archivierung und Compliancefunktionen enthält. Jedem Benutzer muss eine Skype for Business Online-Lizenz zugewiesen werden. Weitere Informationen zu den Features von Lync Basic finden Sie auf der Seite mit den Clients für Skype for Business Online.
6 Einige Schulen sind für Education Plus berechtigt, das Office 365 ProPlus enthält und Studierenden, Lehrpersonal und Mitarbeitern ermöglicht, die neueste Version von Office auf bis zu fünf PCs oder Mac-Computern und anderen mobilen Geräten zu installieren, z. B. Windows-Tablets und iPad. Schulen kommen für Office 365 Education Plus in Frage, wenn sie Office in der gesamten Einrichtung für Lehrpersonal und Mitarbeiter über Enrollment for Education Solutions, Open Value Subscription Education Solutions oder einen Schulvertrag lizenzieren. Beachten Sie, dass Access und Publisher nur auf PCs verfügbar sind. OneNote für Mac ist im Mac App Store als gesonderter Download verfügbar.
7 Office für Mac 2011 kann installiert, aber nicht aktiviert werden.
8 Office 365 ProPlus wird in benutzerdedizierten virtuellen Desktopinfrastrukturen (VDIs) unterstützt. Office 365 ProPlus unterstützt die Remotedesktopdienste nur beim Kauf im Rahmen eines Volumenlizenzprogramms.
9 Die Volumenaktivierung für Office 365 Enterprise E3 und Office 365 ProPlus ist auf Installationen unter Windows Server 2008 R2 und höher beschränkt, bei denen die RDS-Rolle aktiviert ist, oder auf Windows To Go-Installationen. In beiden Fällen müssen Benutzer, die auf diese Installationen zugreifen, lizenzierte Benutzer von Office 365 Enterprise E3 oder Office 365 ProPlus sein.
10 Skype for Business-Funktionen in Office 365 Enterprise F1 umfassen Skype for Business Plan 1 (keine Desktopfreigabe, keine App-Freigabe, Initiieren von Audio-, Video- oder Webkonferenzen mit mehreren Teilnehmern ist nicht möglich, Planen von Besprechungen ist nicht möglich).
11 Zugriff ist derzeit verfügbar, wenn Sie über ein Abonnement vom Typ „Aktueller Kanal" oder „First Release für verzögerten Kanal" verfügen. Bei einem Abonnement vom Typ „Verzögerter Kanal" steht Access im Juni 2017 zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter Access als Bestandteil von Office 365 Business und Business Premium.
12 Infopath 2013 weiterhin unterstützt wird und bei der Installation von Office Professional Plus 2016 kommt, aber es ist keine neue Version für Office 2016.

 

Office-Anwendungen

Office 2016 für Mac in Office 3651

Office für Mac 2011 in Office 3653

Microsoft Word

Ja

Ja

Microsoft Excel

Ja

Ja

Microsoft PowerPoint

Ja

Ja

Microsoft OneNote

Ja

Yes2

Microsoft Outlook

Ja

Ja

Microsoft Publisher

Nein

Nein

Microsoft Access

Nein

Nein

Skype for Business

Ja

Ja

Microsoft InfoPath

Nein

Nein

HinweisHinweis:
1 Office 2016 für Mac erfordert Mac OS X 10.10 oder höher. Für Kunden, die eine Verbindung mit Exchange über Outlook für Mac ist die Konnektivität mit Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 oder höher erforderlich. Finden Sie weitere Informationen finden Sie unter Systemanforderungen für Office.
2   Im App Store als gesonderter Download verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter OneNote für Mac.
3 Office für Mac 2011 kann installiert, aber nicht aktiviert werden.

Kommentare oder Fragen zu diesem Thema? Senden Sie Ihr Feedback an Feedback zur Office 365-Dienstbeschreibung. Benötigen Sie Hilfe zu Office 365? Besuchen Sie das Microsoft-Supportcenter. Möchten Sie mit einem Kundendienstmitarbeiter chatten? Wechseln Sie zur Seite Einen Plan auswählen, und klicken Sie im roten Banner am oberen Rand auf Jetzt chatten.

 
Anzeigen: