Office Online-Dienstbeschreibung

 

Gilt für:Office 365

Letztes Änderungsdatum des Themas:2016-09-14

Office Online (vormals Office Web Apps) öffnet Word-, Excel-, PowerPoint- und OneNote-Dokumente in Ihrem Webbrowser. Office Online vereinfacht bei bestehender Internetverbindung die standort- und geräteunabhängige Arbeit mit und Freigabe von Office-Dateien. Microsoft Office 365-Kunden mit Office Online können Dateien unterwegs anzeigen, erstellen und bearbeiten.

Informationen zum Vergleichen der Features für die verschiedenen Pläne finden Sie unter Vergleichen der Pläne für Office 365 for Business.

Benötigen Sie Unterstützung, um herauszufinden, welche Office-Lösung am besten die Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllt? In der folgenden Tabelle werden die Office Online-Features den funktionsreichen Microsoft Office-Desktop-Apps gegenübergestellt. Der Tabelle können Sie entnehmen, welche Features in Office Online verfügbar sind. Durch Klicken auf den Featurenamen wird eine kurze Beschreibung zur Funktionsweise angezeigt. Möglicherweise benötigen einige Personen in Ihrer Organisation die erweiterte Diagrammfunktion der Excel-Desktop-App, andere hingegen müssen vielleicht nur Word-Dokumente und PowerPoint-Präsentationen mit Office Online anzeigen und geringfügig bearbeiten.

HinweisHinweis:
Eine eingeschränkte Auswahl von Office-Features soll hier die erweiterten Funktionen der Office-Desktopsuite darstellen. Die Tabelle enthält nicht alle Microsoft Office 2013-Features.
Microsoft Office 365 ProPlus ist ein monatliches Abonnementangebot der aktuellen Office-Desktopsuite.
Lokale Kunden von Microsoft Office Web Apps Server 2013 erhalten eine Office Online-Bearbeitungslizenz, wenn sie eine Lizenz für eine Office-Desktopsuite (z. B. eine Office Professional Plus-, eine Office Standard- oder eine Office 365 ProPlus-Lizenz) erworben haben.

 

Anwendungsfeatures

Office Online

Office Online, betrieben von 21Vianet11

Desktop-App (z. B. Office 365 ProPlus oder Office Professional Plus 2013)

Word

Word Online

Word Online, betrieben von 21Vianet11

Word 2013

Hilfslinien und Echtzeitlayout

Nein

Ja

Anwenden von Formatvorlagen

Ja

Ja

Automatisches Speichern

Ja

Ja

AutoText

Ja10

Ja

Suchen nach und Verwenden von professionell gestalteten Vorlagen

Nein

Ja

Aufzählungszeichen und Nummerierung

Ja

Ja

Beschriftungen

Nein

Ja

Zitate und Literaturverzeichnis

Nein

Ja

Zwischenablage

Ja

Ja

Erweiterte Zusammenarbeit

Nein

Ja

Inhaltssteuerelemente

Ja10

Ja

Deckblätter

Ja10

Ja

Erstellen erweiterter Dokumentelemente

Nein

Ja

Dokumentbausteine und Designs

Nein

Ja

Dropbox

Ja

Ja

Formeln

Ja10

Ja

Suchen und Ersetzen

Ja

Ja

Schriftartformatierung

Ja

Ja

Fußnoten und Endnoten

Ja

Ja

Originalgetreue Leseansicht

Ja

Ja

Voreinstellungen für grafische Effekte

Ja10

Ja

Kopf- und Fußzeilen

Ja

Ja

Links

Ja

Ja

Index

Ja10

Ja

Einfügen von Onlinebildern

Ja

Ja

IRM- und Kennwortschutz

Nein

Ja

Listen

Ja

Ja

Seriendruck

Nein

Ja

Office-Add-Ins

Ja5

Ja

Offlineansicht und -erstellung

Nein

Ja

Seitenwechsel

Ja

Ja

Seitenlayouttools

Ja

Ja

Erweiterte Seitenlayouttools

Nein

Ja

Seitenzahlen

Ja

Ja

Absatzformatierung

Ja

Ja

Bildtools

Ja

Ja

Vorformatierte Schriftarten-/Farbschemas

Ja10

Ja

Onlinepräsentation

Nein

Ja

Als PDF drucken

Ja

Ja

Erweiterte Druckfunktionen

Nein

Ja

Korrekturhilfen

Ja

Ja

Erweitere Korrekturhilfen

Nein

Ja

Gemeinsame Dokumenterstellung in Echtzeit

Ja1

Nein1

Referenztools

Nein

Ja

Darstellen von Textfeldern/Formen

Ja10

Ja

Rich-Media

Nein

Ja

Umfassende Tabellenformatierung

Ja

Ja

"Speichern unter" und "Kopie herunterladen"

Ja

Ja

Als PDF speichern

Ja10

Ja

Freigeben

Ja

Ja

Einfache Tabellenerstellung

Ja

Ja

SmartArt

Ja

Ja

Rechtsgrundlagenverzeichnis

Nein

Ja

Inhalt

Nein

Ja

Funktion "Was möchten Sie tun?"

Ja

Nein

Übersetzungsdienst

Ja

Ja

Rückgängigmachen und Wiederholen

Ja

Ja

VBA- und Formularskripts

Nein

Ja

Anzeigen und Hinzufügen von Kommentaren

Ja

Ja

Wasserzeichen

Ja

Ja

Wörter zählen

Ja

Ja

Zoom

Ja

Ja

Excel

Excel Online

Excel Online, betrieben von 21Vianet11

Excel 2013

Hinzufügen von Links

Ja

Ja

Erweiterte Zeitangabe (Zeitachsendatenschnitt)

Nein

Ja

Ausrichtung

Ja

Ja

Anwenden bedingter Formatierung

Nein

Ja

Anwenden der Datenüberprüfung auf Zellen

Nein

Ja

Anwenden der intelligenten/empfohlenen Formatierung

Nein

Ja

Aufzeichnen von Audionotizen

Nein

Ja

AutoVervollständigen

Ja

Ja

Automatische Summenfunktion

Ja

Ja

Automatisches Anpassen von Diagrammanimationen an neue Daten

Nein

Ja

Erstellen von Kommentaren

Ja

Ja

Kopieren und Einfügen

Ja

Ja

Erstellen externer Datenverbindungen

Nein

Ja

Erstellen von Tabellen

Ja

Ja

Erstellen erweiterter Analyseansichten (Power View, Power Pivot, Datenschnitte)

Nein

Ja12

Drag & Drop von Zellen

Ja

Ja

Dropbox

Ja

Ja

Einbetten der Arbeitsmappe in eine Web- oder Blogseite (OneDrive)

Ja

Nein

Ausfüllkästchen

Ja

Ja

Suchen

Ja

Ja

Schriftart und Zellformatierung

Ja

Ja

Bearbeitungsleiste

Ja

Ja

Erweiterte Formeltools

Nein

Ja

Fixieren von Fensterbereichen

Nein2

Ja

Originalgetreue Leseansicht

Ja

Ja

Funktionen

Ja

Ja

GoTo

Ja12

Ja

Ein-/Ausblenden von Zeilen, Spalten und Arbeitsblättern

Ja

Ja

Einfügen von Diagrammen

Ja

Ja

Einfügen/Löschen von Zeilen und Spalten

Ja

Ja

Zusammenführen von Zellen

Ja

Ja

Zahlenformatierung

Ja

Ja

Office-Add-Ins

Ja5

Ja

Offlineansicht und -erstellung

Nein

Ja

Posten in sozialen Netzwerken und Präsentieren im Web

Nein

Ja

Power Pivot-Anzeige

Ja12

Ja

Power View-Ansicht

Ja12

Ja

Drucken

Ja

Ja

Gemeinsame Dokumenterstellung in Echtzeit

Ja1

Nein1

Erstellen empfohlener Diagramme und Bearbeiten mit Formatierungssteuerelementen

Nein

Ja

Aktualisieren bestehender Datenverbindungen

Ja

Ja

Umbenennen und Hinzufügen von Blättern

Ja

Ja

Umbenennen einer geöffneten Arbeitsmappe

Ja

Nein

Ersetzen

Nein

Ja

Rechteverwaltung: IRM und Kennwortsicherheit

Nein

Ja

Speichern oder Herunterladen einer Kopie

Ja

Ja

Freigeben

Ja

Ja

Arbeitsblattschutz

Ja12

Ja

Datenschnittansicht

Ja12

Ja

Sortieren und Filtern von Daten

Ja

Ja

Sortieren von Seiten

Ja12

Ja

Überprüfung und Kompatibilität von Arbeitsmappen

Nein

Ja

Statusleistenaggregate

Ja

Ja

Umfragen

Ja

Nein

Funktion "Was möchten Sie tun?"

Ja

Nein

Rückgängigmachen und Wiederholen

Ja

Ja

Scripting von Makros und VBA

Ja12

Ja

Anzeigen von 3D-Diagrammen

Ja

Ja

Was-wäre-wenn-Analysetools

Nein

Ja

OneNote

OneNote Online

OneNote Online, betrieben von 21Vianet11

OneNote 2013

Erweiterte Zusammenarbeit: Neuer Inhalt wird als ungelesen angezeigt, Anwesenheit

Nein

Ja

Anwenden von Tags

Ja

Ja

Aufzählungszeichen und Nummerierung

Ja

Ja

Zwischenablage

Ja

Ja

Funktionen zum Erstellen von Ausschnitten

Nein

Ja

Gemeinsame Erstellung

Ja1

Ja1

Erstellen und Verwalten von Seiten und Abschnitten

Ja

Ja

Herunterladen einer Kopie eingebetteter Office-Dateien

Ja

Ja6

Dropbox

Ja

Ja

Bearbeiten eingebetteter Dateien

Nein

Ja

Formeln

Ja

Ja

Links

Ja

Ja

Optische Zeichenerkennung

Nein

Ja

Freihand: Freihand-in-Text und Mathe, anpassbare Stifte, Zeichentools

Nein

Ja

Anzeigen von Freihandobjekten

Ja

Ja

Navigation

Ja

Ja

Notizbuchverwaltung: Abschnitt-/notizbuchübergreifende Seitenablage, Neuordnung von Abschnitten, Erstellen/Löschen von Abschnittsgruppen

Ja8

Ja

Outlook-Integration (Aufgaben)

Nein

Ja

Absatzformatierung

Ja

Ja

Bilder

Ja

Ja

Drucken

Ja

Ja

Korrekturhilfen

Ja

Ja

Rechteverwaltung: IRM und Kennwortsicherheit

Nein

Ja

Suche nach: Tag, Titel, Autor/Datum, Audionotizen

Ja7

Ja

Suchen (auf Seite, innerhalb von Abschnitten)

Ja

Ja

Freigeben

Ja

Ja

Ein- oder Ausblenden von Autoren

Ja

Ja

Formatvorlagen

Ja

Ja

Tabellen

Ja

Ja

Vorlagenunterstützung

Nein

Ja

Rückgängigmachen und Wiederholen

Ja

Ja

Videowiedergabe

Nein

Ja

Anzeigen früherer Seitenversionen

Ja

Ja

Office-Add-Ins

Ja5

Ja

PowerPoint

PowerPoint Online

PowerPoint Online, betrieben von 21Vianet11

PowerPoint 2013

Ausrichtung, Aufzählungszeichen, Nummerierung

Ja

Ja

Anwenden einfacher Übergänge und Animationen

Ja

Ja

Anwenden umfangreicher Formatierung auf Text, Formen und Bilder

Nein

Ja

Anwenden von Designs und Designvarianten

Ja

Ja

Anordnen von Objekten

Ja

Ja

Übertragen einer Bildschirmpräsentation

Nein

Ja

Zwischenablage

Ja

Ja

Erstellen und Verwalten von Folien

Ja

Ja

Erstellen einer benutzerdefinierten Animation

Nein

Ja

Erweiterte Designtools

Nein

Ja

Einbetten einer Präsentation auf einer Web- oder Blogseite

Ja

Nein

Schriftartformatierung

Ja

Ja

Originalgetreue Leseansicht

Ja

Ja

Umfassende Freihandunterstützung

Nein

Ja4

Umfassende Auswahl an Animationen und Übergängen

Nein

Ja

Kopf- und Fußzeilen

Nein

Ja

Links

Ja

Ja

Einfügen von Rich-Media

Nein

Ja

Integration mit Excel für Diagramme

Nein

Ja

Navigation – Foliensortierung

Ja

Ja

Office-Add-Ins

Ja5

Ja

Offlineansicht und -erstellung

Nein

Ja

Bildzuschnitt

Ja13

Ja

Bilder

Ja

Ja

Referentenansicht

Nein

Ja

Onlinepräsentation über Skype for Business oder den Office-Präsentationsdienst

Ja13

Ja

Als PDF drucken

Ja

Ja

Korrekturhilfen

Ja

Ja

Gemeinsame Dokumenterstellung in Echtzeit

Ja3

Nein3

Erweiterte Bearbeitertools

Nein

Ja

Rechteverwaltung: IRM und Kennwortsicherheit

Nein

Ja

Durchführen einer Bildschirmpräsentation

Ja

Ja

"Speichern unter" oder "Kopie herunterladen"

Ja

Ja

Formen

Ja

Ja

Freigeben

Ja

Ja

Bildschirmpräsentation

Ja

Ja

SmartArt

Ja

Ja

Erstellen/Bearbeiten und Formatieren einer Tabelle

Ja13

Ja

Funktion "Was möchten Sie tun?"

Ja

Nein

"Rückgängig" und "Wiederholen"

Ja

Ja

Anzeigen und Hinzufügen von Kommentaren

Ja

Ja

Anzeigen und Bearbeiten von Foliennotizen

Ja

Ja

WYSIWYG-Anzeige

Ja13

Ja

HinweisHinweis:
1   Word 2013 unterstützt gleichzeitiges Bearbeiten, aber es sind keine Präsenzinformationen vorhanden, und Änderungen können von mehreren Autoren erst angezeigt werden, nachdem das Dokument manuell gespeichert wurde.
2   Sie können mithilfe der Excel 2013-Desktop-App erstellte fixierte Fensterbereiche anzeigen, aber Sie können in Excel Online keine fixierten Fensterbereiche erstellen.
3   PowerPoint 2013 unterstützt gleichzeitiges Bearbeiten, aber es sind keine Präsenzinformationen vorhanden, und Änderungen können von mehreren Autoren erst angezeigt werden, nachdem die Präsentation manuell gespeichert wurde.
4   Das Gerät, auf dem Sie arbeiten, muss Freihandobjekte unterstützen.
5 Einige, jedoch nicht alle, Office-Add-Ins sind verfügbar.
6 In der Desktopversion ist keine Option zum Herunterladen vorhanden. Sie können jedoch die Option „Speichern unter“ verwenden, um an einem anderen Speicherort zu speichern.
7 Sie können eine Seite oder einen Abschnitt durchsuchen, jedoch nicht, wie in der Desktopversion, das gesamte Notizbuch oder mehrere Notizbücher.
8 In OneNote Online können Sie Abschnitte innerhalb eines Notizbuchs verschieben, sowie Seiten aus einem Abschnitt kopieren und in einen anderen einfügen.
10 Nicht verfügbar in Word Online, betrieben von 21Vianet.
11 Die Office 365-Version von Office 365, betrieben von 21Vianet, bezieht sich auf China.
12 Nicht verfügbar in Excel Online, betrieben von 21Vianet.
13 Nicht verfügbar in PowerPoint Online, betrieben von 21Vianet.
HinweisHinweis:
Wenn Sie ein Office-Dokument öffnen (als Outlook-E-Mail-Anlage oder aus einer SharePoint-Dokumentbibliothek), wird das Dokument in Office Online schreibgeschützt geöffnet. Zur Bearbeitung eines Dokuments in Office Online (Bearbeitungsmodus) benötigen Sie eine Lizenz für die Office 365-Suite, z. B. Office 365 Enterprise E1. Zum Bearbeiten des Dokuments benötigen Sie eine Lizenz für eine Office-Desktopsuite, z. B. eine Office 365 ProPlus-Lizenz oder eine Installierte Version von Office Professional Plus 2010.

 

In Word 2.0 oder höher erstellte Word-Dokumente

Ansichtsmodus

Bearbeitungsmodus

Open XML (DOCX)

Ja

Ja

Binär (DOC)

Ja

Konvertiert in .docx

Makro (DOCM)

Ja1

Ja1

Andere (DOTM, DOTX)

Ja

Nein

OpenDocument (ODT)

Ja

Ja

Portable Document Format (PDF)

Nein

Nein

In Excel 97 oder höher erstellte Excel-Arbeitsmappen

Ansichtsmodus

Bearbeitungsmodus

Open XML (XLSX, XLSB)

Ja

Ja

Binär (XLS)

Nein

Nein

Vorlage (.XLT, .XLTX)

Nein

Nein

Makro (XLSM)

Ja1

Ja2

OpenDocument (ODS)

Ja

Ja

In PowerPoint 97 oder höher erstellte PowerPoint-Präsentationen

Ansichtsmodus

Bearbeitungsmodus

Open XML (PPTX, PPSX)

Ja

Ja

Binär (PPT, PPS)

Ja

Konvertiert in PPTX oder PPSX

Vorlage (POT, POTX)

Ja

Nein

Makro (PPTM, POTM, PPAM, POTX, PPSM)

Ja1

Nein

Add-Ins (PPA, PPAM)

Nein

Nein

OpenDocument (ODP)

Ja

Ja

In OneNote 2010 oder höher erstellte OneNote-Notizbücher

Ansichtsmodus

Bearbeitungsmodus

Open XML (ONE)

Ja

Ja

HinweisHinweis:
1 Makros können nicht ausgeführt oder geändert werden.
2 Wenn Makros vorhanden sind, werden Benutzer aufgefordert, eine Kopie der Datei zu verwenden, aus der die Makros entfernt wurden.
HinweisHinweis:
Neuere Dateiformate (z. B. DOCX, XLSL und PPTX) können in Office 2013, 2010 oder 2007 oder in Office 2000 und höher mit Compatibility Pack erstellt werden.

Benutzer verwenden möglicherweise Office Online, selbst wenn sie keine Office Online-Lizenz besitzen. Sie können die Standardeinstellung ändern und dieses Problem mit einem der folgenden Verfahren umgehen.

Festlegen des OpenInClient-Features für eine Websitesammlung in SharePoint Online
  1. Wählen Sie in der SharePoint-Websitesammlung das Symbol Einstellungen > Websiteeinstellungen aus.

  2. Klicken Sie auf der Seite Websiteeinstellungen unter Websitesammlungsverwaltung auf Websitesammlungs-Features.

  3. Wählen Sie auf der Seite Features für das Feature Dokumente standardmäßig in Clientanwendungen öffnen die Option Aktivieren aus, um das OpenInClient-Feature zu aktivieren (Dokumente werden in der Clientanwendung geöffnet).

Festlegen des Standardöffnungsverhaltens für eine Dokumentbibliothek in SharePoint Online
  1. Navigieren Sie zu der Website, die die zu ändernde Bibliothek enthält.

  2. Wählen Sie auf der Seite der Dokumentbibliothek die Registerkarte Bibliothek aus.

  3. Klicken Sie in der Gruppe Einstellungen auf Bibliothekseinstellungen.

  4. Wählen Sie auf der Seite Dokumentbibliothekseinstellungen die Option Erweiterte Einstellungen aus.

  5. Wählen Sie auf der Seite Erweiterte Einstellungen in Dokument im Browser öffnen die Option In der Clientanwendung öffnen aus. Wenn ein Benutzer ein Dokument in dieser Bibliothek auswählt, wird das Dokument in der entsprechenden Clientanwendung geöffnet, wenn diese verfügbar ist.

    HinweisHinweis:
    Office Online wird möglicherweise verwendet, wenn das Browser-Add-On (z. B. SharePoint OpenDocuments Class) deaktiviert ist.
  6. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu speichern.

Ändern von Outlook Web App-Postfachrichtlinieneigenschaften
  1. Stellen Sie eine Verbindung mit Exchange Online her, und starten Sie Windows PowerShell.

  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

    Set-OwaMailboxPolicy -Identity "OwaMailboxPolicy-Default" -WacViewingOnPublicComputersEnabled $false
     Set-OwaMailboxPolicy -Identity "OwaMailboxPolicy-Default" -WacViewingOnPrivateComputersEnabled $false
    

Kommentare oder Fragen zu diesem Thema? Senden Sie Ihr Feedback an Feedback zur Office 365-Dienstbeschreibung. Benötigen Sie Hilfe zu Office 365? Besuchen Sie das Microsoft-Supportcenter. Möchten Sie mit einem Kundendienstmitarbeiter chatten? Wechseln Sie zur Seite Einen Plan auswählen, und klicken Sie im roten Banner am oberen Rand auf Jetzt chatten.

 
Anzeigen: