Skip to main content

Laden Sie Evaluierungsversion herunter:
Microsoft System Center 2012 R2

Optional mit Windows Server 2012 R2

System Center 2012 R2 bietet eine vereinheitlichte Verwaltung für lokale, Dienstanbieter- und Microsoft Azure-Umgebungen. Dies erfolgt auf eine einfache, kostengünstige und anwendungsorientierte Weise, die für Unternehmen geeignet ist. System Center 2012 R2 enthält interessante neue Features und Verbesserungen für Infrastrukturbereitstellung, Infrastrukturüberwachung, Überwachung der Anwendungsleistung, Automatisierung und Self-Service sowie Verwaltung von IT-Diensten.

Benötigen Sie weitere Informationen zu System Center 2012 R2? Rufen Sie die Seite für Produktdetails auf.

 

 Informieren Sie sich über die Systemanforderungen für System Center 2012 R2.
 Registrieren Sie sich, laden Sie anschließend die voll funktionsfähige Software herunter, und installieren Sie sie für den Testzeitraum von 180 Tagen.
 Sie erhalten anschließend E-Mails mit Ressourcen, die Sie durch die Evaluierung führen.

 

JETZT STARTEN


 

Edition

64-Bit-Datacenter (.exe)

Sprachen

Chinesisch (Vereinfacht), Chinesisch (Traditionell), Tschechisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Ungarisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch (Brasilien), Portugiesisch (Portugal), Russisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch

Technische Ressourcen

Greifen Sie auf der Ressourcenseite für System Center 2012 R2 auf technische Produktressourcen zu, wie z. B. Evaluierungshandbücher, Virtual Labs, Schulungen und Foren.

Vorteile

  • Hybride IT: Entsprechend dem Konzept des Cloud OS wurde „Hybridität“ in System Center integriert. System Center ermöglicht die echte übergreifende Verwaltung von Windows Server- und Microsoft Azure-Umgebungen, unabhängig davon, ob es sich um Bereitstellung, Self-Service, Überwachung oder Verwaltung von IT-Diensten handelt.
  • Für Unternehmen: Die System Center-Funktionen für die Infrastrukturverwaltung wurden für Unternehmen entwickelt und sind heute bereits verfügbar. System Center ist nicht nur die führende Lösung für Windows-Umgebungen und Microsoft-Arbeitsauslastungen (wie Exchange, SharePoint und SQL), sondern dient auch zur stabilen Verwaltung heterogener Datencenter.
  • Reduzierung der Komplexität von Datencentern: Wir sind ständig bestrebt, die Komplexität im Datencenter zu reduzieren, indem wir mittels System Center die Bereitstellung, Verwaltung und Ausführung von Infrastrukturdiensten vereinfachen.
  • Anwendungsorientiert: System Center legt den Schwerpunkt auf die Optimierung Ihrer Apps und Arbeitsauslastungen, indem Ihnen umfassende Einsichten bereitgestellt werden. So können Sie vorhersagbare Anwendungs-SLAs bereitstellen – schließlich geht es in Ihrem Unternehmen um Apps, und die Infrastruktur ist dazu da, sie zu unterstützen.

Wissenswertes

System Center 2012 R2 Configuration Manager SP1 und System Center 2012 R2 Endpoint Protection SP1 stehen in einem gemeinsamen Installationspaket zur Verfügung.

Installationsupgrade: Wenn Sie eine System Center 2012 R2 Configuration Manager-Installation haben, können Sie die System Center 2012 Configuration Manager SP2-Medien zum Installieren der neuesten Patches und für das automatische Upgrade auf System Center 2012 R2 Configuration Manager SP1 verwenden. 

Neue Installation: Installieren Sie System Center 2012 Configuration Manager SP2, und führen Sie dann ein Upgrade auf System Center 2012 R2 Configuration Manager SP1 am Standort der obersten Ebene Ihrer Hierarchie durch. Beide Installationsdateien sind in dieser Evaluation enthalten.