SQL Server Management Studio (SSMS)

 

Veröffentlicht: April 2016

SQL Server Management Studio (SSMS) ist eine integrierte Umgebung zum Verwalten jeder beliebigen SQL-Infrastruktur, von SQL Server bis hin zur SQL-Datenbank. SSMS stellt Tools zum Konfigurieren, Überwachen und Verwalten von Instanzen von SQL Server zur Verfügung, wo auch immer Sie SQL Server bereitstellen. Darüber hinaus stellt SSMS Tools zum Bereitstellen, Überwachen und Aktualisieren von Datenebenenkomponenten bereit, z.B. von Ihren Anwendungen verwendete Datenbanken und Data Warehouses, sowie zum Erstellen von Abfragen und Skripts.

SSMS ist Teil einer Suite von Entwicklertools, die Microsoft kostenlos für Ihre Entwicklungsbedürfnisse zur Verfügung stellt.

DescriptionKomponente
Mit Management Studioausgeführte häufige Aufgaben, z.B. Anpassen von Tastenkombinationen und Anzeigen von Eigenschaftenseiten.Verwenden von SQL Server Management Studio
Die Verwendung des Objekt-Explorers zum Anzeigen und Verwalten aller Objekte in mindestens einer Instanz von SQL Server.Objekt-Explorers
So wird der Vorlagen-Explorer zum Erstellen und Verwalten von Dateien mit Textbausteinen verwendet, die zum Beschleunigen der Entwicklung von Abfragen und Skripts verwendet werden können.Vorlagen-Explorer
So wird der veraltete Projektmappen-Explorer zum Erstellen von Projekten verwendet, die zum Verwalten von Verwaltungselementen wie Skripts und Abfragen verwendet werden.Projektmappen-Explorer
So wird eine Verbindung von Management Studio mit Instanzen von Datenbankmodul und Analysis Serviceshergestellt.F1-Hilfe für Serververbindungen (SQL Server Management Studio)
So werden die in Management Studioenthaltenen visuellen Entwurfstools verwendet.Visual Database Tools
So werden die Management Studio -Spracheditoren zum interaktiven Erstellen und Debuggen von Abfragen und Skripts verwendet.Code- und Text-Editoren (SQL Server Management Studio)

Lernprogramm: SQL Server Management Studio
Lernprogramm: Schreiben von Transact-SQL-Anweisungen

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: