Skip to main content

TechNet Einführungsreihe: Datenbanken

SQL Server 2008 mit Windows PowerShell administrieren

Veröffentlicht: 2. April 2009

Mit der Kommandozeile Windows PowerShell können Sie nicht nur Windows-Betriebssysteme steuern, sondern auch Serveranwendungen wie zum Beispiel Exchange Server oder den Microsoft SQL Server. Wie Sie die PowerShell-Befehle nutzen, eigene Skripte für SQL Server erstellen und diese ausführen, erläutert dieser Artikel.

  • SQL Server 2008 mit Windows PowerShell administrieren (nicht länger verfügbar)

Download

Artikel im PDF-Format

  • datenbanken_04_09 (nicht länger verfügbar)

PDF-Datei, 198 KB