Table of contents
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Verwenden der HideCustom INS-Datei, um die GUID für jede benutzerdefinierte Komponente auszublenden

LizRoss|Zuletzt aktualisiert: 22.09.2016
|
1 Mitwirkender

Informationen darüber, ob die GUID (Globally Unique Identifier) für jede benutzerdefinierte Komponente ausgeblendet werden soll.

NameWertBeschreibung
GUID
  • 0. Die Komponente wird nicht ausgeblendet.
  • 1. Die Komponente wird ausgeblendet.
Bestimmt, ob die Komponente ausgeblendet wird.
© 2017 Microsoft