Übernahme des Besitzes für eine Datei oder einen Ordner

Betrifft: Windows 7, Windows Server 2008 R2

Der Besitzer des Objekts steuert die Vorgehensweise bei der Vergabe von Berechtigungen für das Objekt und legt fest, welchen Personen Berechtigungen gewährt werden.

Als Mindestvoraussetzungen zum Ausführen dieses Verfahrens muss die Berechtigung Besitzrechte übernehmen für ein Objekt oder das Benutzerrecht Wiederherstellen von Dateien und Verzeichnissen vorhanden sein. Details finden Sie unter "Weitere Überlegungen" in diesem Thema.

So übernehmen Sie den Besitz einer Datei oder eines Ordners
  1. Öffnen Sie Windows-Explorer, und wechseln Sie zu der Datei oder dem Ordner, dessen Besitz Sie übernehmen möchten.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei bzw. den Ordner. Klicken Sie anschließend auf Eigenschaften und dann auf die Registerkarte Sicherheit.

  3. Klicken Sie auf Erweitert und dann auf die Registerkarte Besitzer.

  4. Klicken Sie auf Bearbeiten, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zum Ändern des Besitzers auf einen Benutzer oder eine Gruppe, der bzw. die nicht aufgelistet ist, klicken Sie auf Andere Benutzer und Gruppen, geben in Geben Sie die zu verwendenden Objektnamen ein (Beispiele): den Namen des Benutzers oder der Gruppe ein und klicken dann auf OK.

    • Zum Ändern des Besitzers auf einen Benutzer oder eine Gruppe, der bzw. die im Feld Besitzer ändern auf aufgelistet ist, klicken Sie auf den neuen Besitzer.

  5. (Optional) Wenn Sie den Besitzer für alle untergeordneten Container und Objekte in der Struktur ändern möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Besitzer für untergeordnete Container und Objekte ersetzen.

Weitere Überlegungen

  • Ein Administrator kann den Besitz jeder beliebigen Datei auf dem Computer übernehmen.

  • Zum Zuweisen von Besitzrechten an einer Datei oder einem Ordner ist es möglicherweise erforderlich, dass Sie Ihre Berechtigungen mithilfe der Benutzerzugriffssteuerung erhöhen.

  • Klicken Sie zum Öffnen von Windows-Explorer auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme, klicken Sie auf Zubehör, und klicken Sie dann auf Windows-Explorer.

  • Die Übertragung des Besitzes ist auf zwei Arten möglich:

    • Der aktuelle Besitzer kann anderen Benutzern die Berechtigung Besitzrechte übernehmen erteilen. Damit erlaubt er diesen Benutzern, jederzeit die Besitzrechte zu übernehmen. Ein Benutzer, dem die Berechtigung Besitzrechte übernehmen erteilt wurde, kann die Besitzrechte des Objekts übernehmen oder einer beliebigen Gruppe, dessen Mitglied der Benutzer ist, die Besitzrechte zuweisen.

    • Ein Benutzer, der über das Recht Wiederherstellen von Dateien und Verzeichnissen verfügt, kann auf Andere Benutzer und Gruppen doppelklicken und einen Benutzer oder eine Gruppe auswählen, dem bzw. der er den Besitz zuweisen möchte.

  • Die Gruppe Jeder enthält nicht mehr die Gruppe Anonymous-Anmeldung.

Weitere Verweise

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: